Abo
  • Services:

POI - JavaAPI für MS-Office-Dateien

Freie Java-Implementierung des OLE 2 Compound Document Format

Unter dem Dach des Jakarta-Projekts hat sich nun das POI Projekt gegründet, das APIs zur Manipulation diverser Dateiformate auf Basis von Microsofts OLE 2 Compound Document Format als reine Java-Lösung implementieren will. Auf dem OLE 2 Compound Document Format basieren die meisten Microsoft-Office-Dateien wie .xls (Excel) und .doc (Word).

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei will man so eng wie möglich mit anderen Projekten zusammenarbeiten und beispielsweise einen Generator und Serialisierer für Cocoon zur Verfügung stellen oder eine gemeinsame Dokumentation des .xls-Formats mit OpenOffice.org erstellen. Sobald einzelne Teile praktisch eingesetzt werden können, sollen sie den jeweiligen Projekten zufließen.

Der Name POI steht dabei für "Poor Obfuscation Implementation", ein Seitenhieb in Richtung von Microsofts Datei-Formaten. Poi ist zudem aber auch eine hawaiianische Spezialität aus gekochter Taro-Wurzel, die zertrümmert und geknetet wird, um eine Paste zu ergeben, die gärt, was nach Ansicht der Initiatoren des Projekt ebenso gut passt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /