Abo
  • Services:
Anzeige

Radeon 8500 - Linux- und Solaris-Treiber von Xi Graphics

Für den PC-Workstation-Einsatz gedachte kommerzielle Profi-Treiber

Das US-Softwareunternehmen Xi Graphics hat nun auch kommerzielle Linux- und Solaris-Treiber für Grafikkarten mit ATIs Radeon-8500-Grafikchips im Angebot. Die OpenGL-1.2.1-kompatiblen Accelerated-X-Treiber sind für den Einsatz in PC-Workstations (AMD/Intel x86) gedacht.

Anzeige

Unterstützt werden Zweischirm-Nutzung, analoge und DVI-Displays, stereoskopische Darstellung, Hardware-T&L und Video-Overlay. Xi Graphics gibt an, dass die Viewperf-Leistung einer Radeon-8500-Grafikkarte mit 128 MByte (in Deutschland nicht erhältlich) in Kombination mit dem neuen "Accelerated-X Summit v2.1 Workstation WX Platinum Edition"-Treiber für Radeon 8500 die Leistung von im Preis vergleichbaren Grafikkarten - wie beispielsweise eine GeForce3 Ti 500 - deutlich übertrifft. Auch 3Dlabs' teurere Profi-3D-Grafikkarte Wildcat II 5110 soll von dem Consumer-Produkt übertrumpft werden.

Der reguläre Preis für den Solaris- und den Linux-Treiber liegt bei jeweils 259,- US-Dollar. Für eine begrenzte Zeit kosten Xi Graphics' Radeon-8500-Treiber 129,- US-Dollar. Wie lange das Einführungsangebot gilt, wurde nicht genannt. Die beiden Treiber stehen zum Download zur Verfügung und laufen ohne kostenpflichtige Registrierung im Demo-Modus. Erst mit einem Lizenz-Schlüssel werden die Treiber zur unbegrenzten Nutzung freigeschaltet.

Xi Graphics Inc. entwickelt seit 1994 Treiber für Linux- und UNIX-Systeme.


eye home zur Startseite
Gerasimidis... 23. Jun 2004

ich kann nicht das spiel splinter cell-pandora tomorrow spielen.Das einzige problem ist...

nichtverfuegbar 08. Apr 2004

hi, ich kann an meine radeon 8500 keinen 2.monitor dranhengen, der treiber erkennt den...

idt 12. Mai 2002

also ich weiß ja nicht aber ich finde es traurig das sich eine eigentlich so gute firma...

Arrideus 06. Mär 2002

Wenn man den Preis einer US-Ver. der Ati-Radeon8500 LE (128 MB) von 199 $ mit dem einer...

ralf 01. Mär 2002

wo kriege ich die treiber für linux für die ati8500????



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  2. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       

  1. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  2. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  3. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  4. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  5. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  6. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  7. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  8. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  9. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  10. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Re: Rechtlich erlaubt?

    Lemo | 15:22

  2. und dann?

    flasherle | 15:19

  3. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    Dwalinn | 15:18

  4. Re: Electoral Collage

    Mingfu | 15:16

  5. Re: Sinnvolles Feature

    arthurdont | 15:16


  1. 15:20

  2. 15:08

  3. 12:20

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:49

  7. 11:39

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel