Asus mit neuen dünnen und leichten Notebooks

Asus S1 mit 1,26 GHz Pentium III-M CPU erhältlich

Asus stellt mit dem Asus S1 ein neues flaches Notebook vor. In dem silberfarbenen Gehäuse mit Magnesium-Legierung soll ein Intel Pentium III-M Mobile Prozessor für geringen Stromverbrauch bei hoher Rechenperformance sorgen. Das Notebook wiegt nur 1,9 kg und ist 2,1 cm dünn. Das Gerät verfügt über eine große Handauflagenfläche und eine großflächige Tastatur sowie ein Touchpad als Mausersatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Display besteht aus einem 13,3 Zoll XGA TFT LCD, während für die Grafikleistung der Intel-830M-Chipsatz zuständig ist. Der Intel 830M nutzt DVMT (Dynamic Video Memory Technology), 32 MByte Shared Memory und einen 128-bit-Datenbus.

Asus S1
Asus S1
Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Fachinformatikerin / Informatik-Kaufmann / -frau als IT-Administrator/IT-Adminstr- atorin ... (m/w/d)
    Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, Karlsruhe
  2. SAP CO Experte - SAP R/3 und S/4 HANA (m/w/d)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
Detailsuche

Die optionale 802.11b kabellose MiniPCI-LAN-Karte bietet die Möglichkeit, das Gerät auch mit Netzwerkanschluss mobil zu verwenden. Alternativ kann auch das eingebaute V.90-Modem oder der 10/100-Fast-Ethernet-LAN-Adapter für eine konventionelle Verbindung benutzt werden.

Über einen modularen Erweiterungsschacht können in verschiedenen Kombinationen Speicher-Komponenten ausgetauscht werden. So kann zwischen einem DVD-ROM, CD- ROM, CD-RW-, DVD- + CD-RW-Laufwerk, einer zweiten IDE-Festplatte oder einem USB-1.44-MByte-Floppylaufwerk gewählt werden.

Die Geräte werden mit 256 MByte RAM, einer 20-GByte-Festplatte und wahlweise Windows 98 oder Windows XP Professional ausgeliefert. Die Windws-98-Variante kostet 1.999,- Euro, für die Windows-XP-Version sind 2.124,- Euro fällig. Die Asus-S1-Serie soll ab März ausgeliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Actionspiel: Dice präsentiert alle Specialists von Battlefield 2042
    Actionspiel
    Dice präsentiert alle Specialists von Battlefield 2042

    Zwei Assault mit unterschiedlicher Ausrichtung: Dice stellt weitere Spezialisten von Battlefield 2042 vor - und Änderungen nach der Beta.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Sony, Nvidia, Apple: Der erste Uncharted-Trailer ist da
    Sony, Nvidia, Apple
    Der erste Uncharted-Trailer ist da

    Sonst noch was? Was am 21. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /