Abo
  • Services:

Asus mit neuen dünnen und leichten Notebooks

Asus S1 mit 1,26 GHz Pentium III-M CPU erhältlich

Asus stellt mit dem Asus S1 ein neues flaches Notebook vor. In dem silberfarbenen Gehäuse mit Magnesium-Legierung soll ein Intel Pentium III-M Mobile Prozessor für geringen Stromverbrauch bei hoher Rechenperformance sorgen. Das Notebook wiegt nur 1,9 kg und ist 2,1 cm dünn. Das Gerät verfügt über eine große Handauflagenfläche und eine großflächige Tastatur sowie ein Touchpad als Mausersatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Display besteht aus einem 13,3 Zoll XGA TFT LCD, während für die Grafikleistung der Intel-830M-Chipsatz zuständig ist. Der Intel 830M nutzt DVMT (Dynamic Video Memory Technology), 32 MByte Shared Memory und einen 128-bit-Datenbus.

Asus S1
Asus S1
Stellenmarkt
  1. STÖBER Antriebstechnik GmbH + Co. KG, Pforzheim
  2. Rodenstock GmbH, München, Regen

Die optionale 802.11b kabellose MiniPCI-LAN-Karte bietet die Möglichkeit, das Gerät auch mit Netzwerkanschluss mobil zu verwenden. Alternativ kann auch das eingebaute V.90-Modem oder der 10/100-Fast-Ethernet-LAN-Adapter für eine konventionelle Verbindung benutzt werden.

Über einen modularen Erweiterungsschacht können in verschiedenen Kombinationen Speicher-Komponenten ausgetauscht werden. So kann zwischen einem DVD-ROM, CD- ROM, CD-RW-, DVD- + CD-RW-Laufwerk, einer zweiten IDE-Festplatte oder einem USB-1.44-MByte-Floppylaufwerk gewählt werden.

Die Geräte werden mit 256 MByte RAM, einer 20-GByte-Festplatte und wahlweise Windows 98 oder Windows XP Professional ausgeliefert. Die Windws-98-Variante kostet 1.999,- Euro, für die Windows-XP-Version sind 2.124,- Euro fällig. Die Asus-S1-Serie soll ab März ausgeliefert werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  3. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Wuddel 25. Feb 2002

Geiles Teil. Macht ja fast dem Apple iBook Konkurrenz.


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /