Abo
  • Services:
Anzeige

Deepwhite - Corel setzt auf Unternehmenslösungen

Corel will XML-basierte Content-Lösungen entwickeln

Corel hat im Rahmen der Seybold Seminars seine Strategie für den Unternehmensbereich vorgestellt. Unter der Marke "Deepwhite" will Corel Lösungen für Content Creation, Enterprise-Prozess-Management und technische Grafik anbieten.

Anzeige

Deepwhite sei die Umsetzung von Corels Plänen, um Unternehmenslösungen auf Basis von XML und anderen offenen Standards anzubieten. Mit den ersten Komponenten von Deepwhite will man die Art und Weise, auf die Unternehmen Inhalte kreieren, sie austauschen und mit ihnen interagieren, signifikant ändern.

Dazu setzt man auf "Smart Content", XML-basierte, strukturierte Inhalte mit Regeln und Logik, die sich dynamisch an die Umgebung, in der der User sie abruft, anpassen, auch nachdem sie heruntergeladen wurden.

So soll sich die Deepwhite-Plattform auf offene Standards stützen und dabei einen architektonischen Rahmen zur Produktion interaktiver Applikationen sowie anpassbare Werkzeuge zur Erzeugung von Inhalten umfassen. Daneben will man aber auch Prozess-Management-Tools, Web Services und Komponenten sowie ein Development Tool Kit liefern.

Die ersten Produkte unter der Marke Deepwhite sollen im Laufe dieses Jahres auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Woodward GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Meierhofer AG, München, Hannover, Berlin
  4. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Offline/mods

    MrAnderson | 13:27

  2. Re: VPN, VPN, VPN

    Silent_GSG9 | 13:24

  3. Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    ZofiaHollister | 13:24

  4. Re: Wer denkt sich solche Sätze aus?

    Lord Gamma | 13:23

  5. Achtung! Autovergleich ;-)

    M.P. | 13:21


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel