Abo
  • Services:

Deepwhite - Corel setzt auf Unternehmenslösungen

Corel will XML-basierte Content-Lösungen entwickeln

Corel hat im Rahmen der Seybold Seminars seine Strategie für den Unternehmensbereich vorgestellt. Unter der Marke "Deepwhite" will Corel Lösungen für Content Creation, Enterprise-Prozess-Management und technische Grafik anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Deepwhite sei die Umsetzung von Corels Plänen, um Unternehmenslösungen auf Basis von XML und anderen offenen Standards anzubieten. Mit den ersten Komponenten von Deepwhite will man die Art und Weise, auf die Unternehmen Inhalte kreieren, sie austauschen und mit ihnen interagieren, signifikant ändern.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Dazu setzt man auf "Smart Content", XML-basierte, strukturierte Inhalte mit Regeln und Logik, die sich dynamisch an die Umgebung, in der der User sie abruft, anpassen, auch nachdem sie heruntergeladen wurden.

So soll sich die Deepwhite-Plattform auf offene Standards stützen und dabei einen architektonischen Rahmen zur Produktion interaktiver Applikationen sowie anpassbare Werkzeuge zur Erzeugung von Inhalten umfassen. Daneben will man aber auch Prozess-Management-Tools, Web Services und Komponenten sowie ein Development Tool Kit liefern.

Die ersten Produkte unter der Marke Deepwhite sollen im Laufe dieses Jahres auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 9,99€

Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /