Abo
  • Services:

Zend Encoder 2.0 mit neuem Gesicht

Software schützt PHP-Code vor neugierigen Blicken

Zend Technologies bringt ein umfangreiches Upgrade seines PHP-Encoders auf den Markt. Der Zend Encoder 2.0 präsentiert sich mit einem komplett neuen User Interface sowie gebündelten Deployment-Tools. Damit lässt sich in PHP realisierte Software auch ohne Source-Code weitergeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Benutzeroberfläche ist deutlich bedienerfreundlicher gestaltet: Sie bietet neben "One-Click-Encoding" eine vereinfachte Wartung codierter Applikationen sowie die Möglichkeit, gleichzeitig mit unterschiedlichen PHP-Dateien in verschlüsselten "Projekten" zu arbeiten. Der Zend Encoder ist nahtlos in Zend Studio integrierbar und ermöglicht es den Entwicklern, ihre Applikationen direkt von dem PHP-Entwicklungstool aus zu codieren.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Duisburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch

"Der Zend Encoder ist ein Muss für alle kommerziellen PHP-Entwickler, die den Schutz am geistigen Eigentum ihrer E-Business-Applikationen verlangen. Die neue Version fördert darüber hinaus die rasch wachsende Akzeptanz von PHP in der breiten Masse von PHP-Entwicklern, indem sowohl Schutz als auch Bereitstellung kommerzieller PHP-Applikationen vereinfacht werden", erläutert Doron Gerstel, President und CEO von Zend.

Der Zend Encoder ist ab sofort unter zend.com zum Preis von 2.400,- US-Dollar bzw. alternativ als Einjahreslizenz zum Preis von 960,- US-Dollar erhältlich. Eine kostenlose Testversion des Zend Encoder 2.0 kann ebenfalls heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /