52 Prozent aller Studenten planen Kauf eines DVD-Players

Höhere Ausgabebereitschaft als bei Altersgenossen

Bei technischen Innovationen geben Studenten ihrem Kaufwunsch häufiger nach als ihre Altersgenossen, die nicht studieren. Dabei spielt der Preis eine untergeordnete Rolle, Qualität und Luxus werden höher bewertet als von den Nichtstudenten. Das sind Ergebnisse aus der aktuellen UniSPIEGEL-Broschüre "Audio und Video im Visier der Studenten", die auf der Studie "Typologie der Wünsche Intermedia 2001/02" basiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Angaben der Studienautoren planen 28 Prozent der Studenten die Anschaffung eines MP3-Players in den nächsten zwei Jahren, während der Anteil der MP3-Player-Interessenten in der Gesamtbevölkerung nur bei 12 Prozent liegt. Bei Altersgenossen, die nicht studieren, liegt der Anteil mit 18 Prozent zwar höher, erreicht aber nicht das Kaufabsichts-Niveau unter den Studenten.

Stellenmarkt
  1. CRM-Manager (m/w/d)
    Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. Digitalisierungskoordinator (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
Detailsuche

49 Prozent der Studenten wollen eine Digitalkamera kaufen, während nur 40 Prozent der Gesamtbevölkerung und 38 Prozent der Nicht-Studenten in der gleichen Altersgruppe einen derartigen Kauf planen.

52 Prozent aller Studenten planen den Kauf eines DVD-Players, während in der Gesamtbevölkerung nur 39 Prozent einen DVD-Player kaufen wollen und in die nicht-studierenden Altergenossen der Studenten zu 45 Prozent einen DVD-Player erwerben wollen.

Neben der aktuellen Broschüre bietet der UniSPIEGEL weitere Marktauswertungen für die Produktbereiche 'Bekleidung, Schuhe', 'Armbanduhren', 'Düfte', 'Geldanlagen und Versicherungen', 'Unterhaltungselektronik' sowie 'Nahrungsmittel und Getränke' an, in denen der Umgang der Studenten mit Produkten, ihre Kaufwünsche, Markenpräferenzen und Ausgabebereitschaft untersucht wird.

Die UniSPIEGEL-Broschüren sind bei Britta Fesefeldt, Telefon: 040/3007- 2961; E-Mail: Britta_Fesefeldt@spiegel.de erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Festnetz: Telekom baut mehr FTTH als Vectoring
    Festnetz
    Telekom baut mehr FTTH als Vectoring

    Die Zahl der Haushalte, die Fiber To The Home von der Telekom erhalten können, stieg im September um 187.000.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store
    Truth Social
    Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store

    Die Schwierigkeiten für Trumps soziales Netzwerk halten offenbar weiter an. Eine Trump-Aktie hat aber massiv an Wert zugelegt.

  3. Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
    Age of Empires 4 im Test
    Im Galopp durch die Geschichte

    Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 965€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90€ & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /