Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitspanne: Militärgeheimnisse auf CD versteigert

stern: US-Angriffsziele auf CD in einem Notebook vergessen

Im europäischen Hauptquartier der US-Streitkräfte, dem "US European Command" in Stuttgart, gibt es offenbar Mängel im Umgang mit militärischen Geheimnissen. Wie das Hamburger Magazin stern in seiner neuen Ausgabe berichtet, gelangte eine von dem US-Hauptquartier erstellte CD der Geheimhaltungsstufe "Nato Secret" an die Öffentlichkeit, die 53 potenzielle Angriffsziele in Bosnien, Serbien und Montenegro detailliert beschreibt.

Anzeige

Ein Hertener Computerbastler fand den brisanten Datenträger in einem Laptop, den er im Internet ersteigert hatte. Der Finder zahlte dafür 118 Mark an einen Schweinfurter Anbieter, der den Computer "aus Armeebeständen" ersteigert haben will.

Bei der gebrannten CD handele es sich offenkundig um "Originalmaterial", sagte ein hochrangiger Militärvertreter dem stern. Es sei "mit Sicherheit ein eklatanter Sicherheitsverstoß", dass die Scheibe im Internet zu haben war. Dass auch Ziele in befreundetem bosnischen Gebiet gespeichert wurden, sei andererseits nicht ungewöhnlich, sagte ein Experte dem stern. Dies werde für den Fall gemacht, dass feindliche Truppen dorthin "durchbrechen".

Die CD enthält nach Angaben des stern Koordinaten, Luftfotos und Karten von Raketenstellungen, Flughäfen, Antennenanlagen und Kasernen. Außerdem sei die Lage von Kraftwerken und Brücken in den drei Balkan-Ländern gespeichert.

Die Zieldateien wurden von April bis September 1998 erstellt und offenbar im Februar 1999, also kurz vor Beginn des Kosovo-Krieges gegen Serbien, auf CD gebrannt.


eye home zur Startseite
ralf 22. Feb 2002

Könnt Ihr die Liste der Ziele ins Netz stellen? Mich würde interessieren, ob darin...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  3. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       

  1. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  2. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  3. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  4. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  5. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  6. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  7. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  8. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  9. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  10. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    gadthrawn | 06:19

  2. I'm made in Russia

    HorkheimerAnders | 05:36

  3. Re: Redundanz

    cry88 | 05:36

  4. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:56

  5. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    SJ | 04:42


  1. 06:24

  2. 21:36

  3. 16:50

  4. 14:55

  5. 11:55

  6. 19:40

  7. 14:41

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel