Abo
  • Services:
Anzeige

Operation Flashpoint Resistance: Umfangreiches Add-On

Codemasters veröffentlicht Erweiterung im Juni

Codemasters wird im Juni Operation Flashpoint: Resistance, ein Add-On zum erfolgreichen Operation Flashpoint: Cold War Crisis veröffentlichen. Das Hauptprogramm des Spieles konnte bis heute weltweit mehr als eine Million Mal verkauft werden.

Anzeige

Um das Add-On spielen zu können ist der Besitz des Hauptprogrammes zwingend erforderlich. Schauplatz der Erweiterung ist eine 100 Quadratkilometer große Insel, die nicht nur spielerische Abwechslung, sondern auch eine verbesserte Grafik höher aufgelöster Texturen, feinerer Landschaftsstrukturen und großer Industriegebäude bieten soll.

Das als Prequel ausgelegte Add-On spielt Jahre vor den Geschehnissen in Operation Flashpoint: Cold War Crisis. Der Spieler schlüpft diesmal in die Rolle von Victor Troska, einem erfahrenen Ex-Special-Forces-Krieger, der sich nach seiner langen und aufreibenden Zeit beim Militär auf die Insel Nogova zurückgezogen hat, um dort als einfacher Zivilist ruhigeren Zeiten entgegenzusehen. Doch seine Träume vom angenehmen Vorruhestand zerplatzen schon nach kurzer Zeit, denn russische Kampfverbände stürmen das vermeintlich friedliche Inselparadies und zerstören dabei Troskas Idylle. Seine anfängliche Abneigung gegenüber einer erneuten militärischen Auseinandersetzung muss der Special-Forces-Profi deshalb aufgeben und sich mit Widerstandskämpfern verbünden, um den Invasoren entgegenzutreten.

Da Operation Flashpoint: Resistance in der Zeit vor dem Eintreffen amerikanischer Truppen spielt, muss sich der Spieler diesmal selbst um sein Equipment bemühen. Wo man bei Operation Flashpoint: Cold War Crisis mit bester Ausstattung in die Schlacht ziehen konnte, gilt es diesmal erst die passenden Quellen für die Beschaffung von Waffen zu entdecken, was für ein abwechslungsreicheres Gameplay sorgen soll. Zudem sollen auch neue Fahrzeuge und Waffen sowie zusätzliche Multiplayer-Missionen für gute Unterhaltung sorgen.

Mehr zu Operation Flashpoint in unserem Test.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund
  2. über Hays AG, Berlin
  3. über Duerenhoff GmbH, München
  4. Veolia - ÖKOTEC Energie­manage­ment GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    NMN | 06:32

  2. Zwei-Augen-Gespräche

    24g0L | 06:30

  3. Ist ja auch ganz einfach...

    katze_sonne | 06:01

  4. Re: Nicht immer hilfreich

    wlorenz65 | 05:44

  5. Linux ist so extrem unsicher

    seriousssam | 05:42


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel