Abo
  • Services:

CeBIT 2002: Siemens zeigt Java-Handy M50 mit GPRS

Java-Handy unterstützt EMS und Instant Messaging

Wie Siemens mitteilte, will das Unternehmen auf der CeBIT 2002 in Hannover ein Java-Handy Namens M50 zeigen, zu dem aber noch so gut wie keine weiteren Informationen vorliegen. Alles Weitere will Siemens erst auf der Computermesse Mitte März verraten.

Artikel veröffentlicht am ,

Siemens Java-Handy
Siemens Java-Handy
Bekannt ist bislang nur, dass das Handy M50 mit Java und GPRS ausgerüstet sein wird und zudem Instant Messaging unterstützen soll. Der Einsatz von Java soll die Erweiterung des Telefons um Software-Applikationen ermöglichen. Zudem wird das Handy den SMS-Nachfolger EMS (Enhanced Messaging Service) beherrschen und als weitere Besonderheit in der Lage sein, bei eingehenden Anrufen ein passendes Bild dazu im Handy-Display anzuzeigen.

Siemens will das Java-Handy M50 zusammen mit anderen Neuheiten offiziell auf der CeBIT vorstellen, die vom 13. bis 20. März in Hannover stattfindet.



Anzeige
Hardware-Angebote

WE 13. Mär 2002

Wenn sie endlich kapieren würden, dass sie Geräte mit Symbian OS6 oder OS7 auf den Markt...

Spongo 06. Mär 2002

Schön wärs! Für jede iMail fallen zusatzlich 19ct an. Also bei meinem iMode-Handy muss...

ich 20. Feb 2002

also bleibt es dann bei den aktuellen 0,025 euro pro kilobyte? (für email empfang immer...

Geek 20. Feb 2002

Was ich bisher zu den geplanten Traifstrukturen gehört hab klingt nach ber Bauchlandung...

ich 20. Feb 2002

e-plus hat die gprs gebühren auf 0,025 euro pro kilobyte gesenkt. und das würde dann...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
    2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

      •  /