Abo
  • Services:

Biodata-Niederlassung Nürnberg verkauft

Insolvenzverwaltung überträgt das operative Geschäft an ehemaliges Management

Unter der Führung des ehemaligen Niederlassungsleiters mit Entwicklungs-Team nimmt die Biodata-Niederlassung in Nürnberg das operative Geschäft als GateWare Communications GmbH wieder auf. Der entsprechende Kaufvertrag wurde zwischen der Insolvenzverwaltung der Biodata Information Technology AG und den neuen Gesellschaftern unterschrieben. Beide Parteien vereinbarten Stillschweigen über die Kaufsumme.

Artikel veröffentlicht am ,

Biodata hatte die Nürnberger Spezialisten für die Entwicklung von Hochgeschwindigkeitsverschlüsselung zum 1. Januar 2001 übernommen. Mit praktisch unveränderter Mannschaft führt die neu gegründete GateWare Communications GmbH nun Auftragsarbeiten für Dritte aus. Aktuell zählt der Standort elf Mitarbeiter.

Kernentwicklung der Nürnberger bleibt die Hochgeschwindigkeitsplattform BroadCipher. An der Spitze der neuen Gesellschaft steht der Niederlassungsleiter Wolfgang Haubner. Weitere Gesellschafter neben ihm sind die Entwicklungsleiter Torsten Grawunder und Michael Schwitzer.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-58%) 23,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /