Lycos relauncht Tripod mit PHP und mySQL

Kostenloses Webhosting für Privatpersonen mit erweiterten Features

Die deutsche Landesorganisation von Lycos Europe hat ihr Angebot für das Hosting privater Homepages unter www.tripod.lycos.de renoviert. Die Anwender können nun die Skriptsprache PHP und die MySQL-Datenbank verwenden, um eigenständige Webapplikationen aufzusetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben einem Webmaster Shop, in dem interessante Produkte rund um das Thema Homepagebau erhältlich sind, werden zahlreiche Workshops angeboten, die Basiswissen unterschiedlichster Themenfelder vermitteln sollen - auf dem Lehrplan stehen "Musik und Sounds", "Flash-Animation" und "Video". In einem Technik-Workshop soll den Usern der Umgang mit den verschiedenen Programmiersprachen näher gebracht werden, während der Grafik-Workshop sich mit der optischen Gestaltung einer Website beschäftigt.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungs- und Systembetreuer (m/w/d)
    Starcke GmbH & Co. KG, Melle
  2. Systems Architect / DevOps Engineer (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Mit dem WebBuilder nimmt Tripod ein neues Online-Gestaltungstool in die Produktpalette auf, das auch Anfängern den Bau und die Veröffentlichung einer Website in fünf Schritten ermöglichen soll. Dabei stehen verschiedene grafische Stilrichtungen und voreingestellte Homepagedesigns zur Auswahl.

Neben der neuen Tripod-Version soll Mitte März 2002 mit dem Lycos Webcenter ein kostenpflichtiges Angebot eingeführt werden, das sich an fortgeschrittene und professionelle Homepagebesitzer richtet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Impfnachweise
Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
Artikel
  1. Intel, Elektroauto, Threema: Audi entwickelt Batterien in Neckarsulm
    Intel, Elektroauto, Threema
    Audi entwickelt Batterien in Neckarsulm

    Sonst noch was? Was am 27. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Pixel 6 und Android 12: Googles halbgare Android-Update-Schummelei
    Pixel 6 und Android 12
    Googles halbgare Android-Update-Schummelei

    Seit Jahren arbeitet Google daran, endlich so lange Updates zu liefern wie die Konkurrenz. Mit dem Pixel 6 und Android 12 enttäuscht der Konzern aber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  3. Geheimdienstchefs im Bundestag: Nachrichtendienste wollen weiter Spionagetools zukaufen
    Geheimdienstchefs im Bundestag
    Nachrichtendienste wollen weiter Spionagetools zukaufen

    Von der Debatte um Pegasus zeigen sich die deutschen Nachrichtendienste unbeeindruckt. Der Zukauf von Trojanern und Analysesoftware sei unverzichtbar, heißt es.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /