• IT-Karriere:
  • Services:

IDG will Österreich-Aktivitäten neu ausrichten

Erfolgversprechende Gespräche mit drei potenziellen Lizenzpartnern

Für die in Wien ansässige österreichische Verlagsgesellschaft der IDG-Gruppe wird derzeit ein Lizenzpartner gesucht, um die dortige IDG Communications Verlagsgesellschaft mbH nach einem fast abgeschlossenen Restrukturierungsprogramm neu auszurichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das seit Herbst letzten Jahres auch für Österreich zuständige Vorstandsmitglied der IDG Communications Verlag AG in München Ralph Peter Rauchfuss bestätigt, laufen zurzeit erfolgversprechende Gespräche mit drei strategisch interessanten, potenziellen Lizenzpartnern.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. über Jobware Personalberatung, Köln, Bonn

Rauchfuss betonte, dass der jetzt in Österreich eingeschlagene Weg für die IDG-Gruppe als dezentral organisiertem weltumspannenden Konzern nichts Ungewöhnliches darstellt. So werden bereits 34 der insgesamt 80 IDG-Länderstandorte über Lizenzpartner geführt. Nach erfolgter Neuausrichtung wird die österreichische IDG-Dependance auf einer wirtschaftlich gesunden Basis den Ausbau ihrer Marktposition vorantreiben.

IDG gibt in Österreich die IT-Fachzeitschriften "Computerwelt" und "ComputerPartner" heraus und betreibt darüber hinaus die Online-Produkte "Computerwelt Online", das internationale IT-Karriere-Network "JobUniverse" und die Online-Produktdatenbank "Top 500".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 59,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 GAMING X 12G für 709€)

Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
    •  /