Abo
  • IT-Karriere:

IDG will Österreich-Aktivitäten neu ausrichten

Erfolgversprechende Gespräche mit drei potenziellen Lizenzpartnern

Für die in Wien ansässige österreichische Verlagsgesellschaft der IDG-Gruppe wird derzeit ein Lizenzpartner gesucht, um die dortige IDG Communications Verlagsgesellschaft mbH nach einem fast abgeschlossenen Restrukturierungsprogramm neu auszurichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das seit Herbst letzten Jahres auch für Österreich zuständige Vorstandsmitglied der IDG Communications Verlag AG in München Ralph Peter Rauchfuss bestätigt, laufen zurzeit erfolgversprechende Gespräche mit drei strategisch interessanten, potenziellen Lizenzpartnern.

Stellenmarkt
  1. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  2. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken

Rauchfuss betonte, dass der jetzt in Österreich eingeschlagene Weg für die IDG-Gruppe als dezentral organisiertem weltumspannenden Konzern nichts Ungewöhnliches darstellt. So werden bereits 34 der insgesamt 80 IDG-Länderstandorte über Lizenzpartner geführt. Nach erfolgter Neuausrichtung wird die österreichische IDG-Dependance auf einer wirtschaftlich gesunden Basis den Ausbau ihrer Marktposition vorantreiben.

IDG gibt in Österreich die IT-Fachzeitschriften "Computerwelt" und "ComputerPartner" heraus und betreibt darüber hinaus die Online-Produkte "Computerwelt Online", das internationale IT-Karriere-Network "JobUniverse" und die Online-Produktdatenbank "Top 500".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 71,90€ + Versand
  4. 529,00€

Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /