Abo
  • Services:
Anzeige

tiptel innovaphone 21 - VoIP mit analogen Telefonen

Anbindung analoger Telefone an IP-basierte Netzwerke

Mit ihrer Gemeinschaftsentwicklung innovaphone 21 bieten innovaphone und Tiptel jetzt einen VoIP-Adapter an, der es ermöglicht, bereits vorhandene analoge Endgeräte auch in Voice-over-IP-(VoIP-)Infrastrukturen zu nutzen.

Anzeige

Während die Ausführung tiptel innovaphone 21-1 über einen IP-Sprachkanal verfügt, können mit der Variante 21-2 zwei Gespräche gleichzeitig über angeschlossene analoge Endgeräte geführt werden. Über TAE-Steckerbuchsen auf der Geräteoberseite lassen sich pro Sprachkanal zusätzlich zu Hauptgeräten wie Telefonen auch je ein Anrufbeantworter oder ein Faxgerät anschließen.

Der tiptel innovaphone 21 wickelt moderne Telefoniefunktionen, wie z.B. Hold, Anrufweiterleitung, Makeln und Rückfrage nach dem Standard H.450 ab, was in Verbindung mit standardkonformen VoIP-Gateways und -Gatekeepern gewohnten Telefon-Komfort sichern soll. Ein Music-on-Hold-Eingang für externe Tonquellen stellt sicher, dass bei Rückfragen Wartemusik eingeblendet wird. Außerdem lassen sich Anrufer im Display analoger Telefone identifizieren, da die neuen IP-Adapter die Rufnummernübertragung CLIP unterstützen. Das Fax-over-IP-Protokoll T.38 garantiert die Übertragung von zeitkritischen Faxen über den IP-Sprachkanal.

Auch gängige Türsprechanlagen können ohne weiteres Zubehör an den tiptel innovaphone 21 angeschlossen werden. Dabei lassen sich sowohl Türöffner als auch die übrigen Endgeräte wie gewohnt bedienen.

Der VoIP-Adapter wird über eine Ethernet-Schnittstelle an das Datennetz angeschlossen und in die vorhandene Infrastruktur eingebunden. Die Konfiguration erfolgt per DHCP-Client automatisch, der Adapter ist aber auch durch Flash-Memories vorkonfigurierbar.

"Durch die VoIP-Technik erschließt sich vielen Unternehmen, die ihre gesamte Infrastruktur einheitlich über das IP-Protokoll abwickeln wollen, ein enormes Einsparungspotenzial, u.a. bei standortübergreifenden Gesprächen über das vorhandene IP-Datennetz. Mit dem neuen Adapter tiptel innovaphone 21 rücken klassische Telefonie und die zukunftsweisende VoIP-Technologie auch innerhalb von Standorten näher aneinander. Fax-Geräte und vorhandene Telefone lassen sich weiterverwenden, Investitionen werden geschützt", so Sönke Peters, Marketingleiter der Tiptel AG.

Das innovaphone 21 wird auf der CeBIT vorgestellt und soll ab 503,50 Euro zu haben sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Giesecke & Devrient GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)

Folgen Sie uns
       

  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  2. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  3. Re: Geothermie...

    maverick1977 | 05:11

  4. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09

  5. Re: blödsinn

    maverick1977 | 05:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel