Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Winterspiele 2002 - Olympiade light

Blackstar bringt Olympia-Klon

Die offizielle Lizenz für Computer- und Videospiele zu den Olympischen Spielen besitzt derzeit Eidos Interactive, aber auch Blackstar will von der derzeitigen Olympia-Manie profitieren und schickt mit Winterspiele 2002 ein den Salt-Lake-2002-Spielen sehr ähnliches Produkt in das Rennen um die Käufergunst.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vergleich zu den bereits recht mageren sechs Disziplinen bei der Eidos-Konkurrenz geht es hier noch ein ganzes Stück abwechslungsärmer zu, in gerade mal vier Disziplinen darf man seine Schneetauglichkeit beweisen. Das ist umso ärgerlicher, da drei dieser vier Modi praktisch identisch sind - sowohl im Abfahrtslauf als auch beim SuperG und mit dem Snowboard geht es nur darum, Hindernisse zu umfahren, also im richtigen Moment die Pfeiltasten auf der Tastatur zu drücken.

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach

Zumindest das Skispringen verlangt dann doch ein wenig mehr Einarbeitungszeit, um zum richtigen Zeitpunkt die Tasten für Absprung und Landung zu drücken. Über die Steuerung kann man sich dabei sicherlich nicht beklagen, ebenso wie die Grafik und die Sounduntermalung wird hier solides Mittelmaß geboten.

Schlimm steht es dagegen um die Menüführung und die Präsentation außerhalb der Sportarenen. Die mickrigen Menüs bieten kaum mehr als das dringend Nötige, von Atmosphäre, die etwa durch Preisverleihungen oder eine abwechslungsreiche Spielerauswahl hätte geschaffen werden können, kann hier keine Rede sein.

Fazit:
Schon Salt Lake 2002 wusste nicht gerade umfassend zu begeistern, im Vergleich zu den recht lieblosen Winterspielen von Blackstar stellte der Eidos-Titel aber definitv die bessere Wahl für Wintersport-Freunde dar, schon allein auf Grund des größeren Disziplinen-Angebots.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  4. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)

Anonymer... 20. Feb 2002

Leute, kauft bloss keine Blackstar Produkte. Die Community wartet immernoch auf einen...


Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /