• IT-Karriere:
  • Services:

.de-Domains fast nur für inländische Nutzer registriert

Nur 15.000 .de-Domains ins Ausland vergeben

Nur wenige Domaininteressenten aus dem Ausland haben von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, .de-Domains zu registrieren. Das ergab eine Auswertung der deutschen Domainverwaltungsstelle DENIC.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit der entsprechenden Änderung der Registrierungsbedingungen im Herbst 2000 sind nur etwa 15.000 Domains für Anmelder mit Wohnsitz im Ausland eingetragen worden. Die überwältigende Mehrzahl der inzwischen über 5,3 Millionen .de-Domains ist weiterhin für inländische Nutzer registriert.

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer

"Dies bestätigt die starke Verwurzelung der .de-Domain im deutschen Markt und bekräftigt unsere Erwartung, dass die Registrierung unterhalb von .de aus dem Ausland nur in Ausnahmefällen nachgefragt wird", sagte dazu DENIC-Vorstandsmitglied Sabine Dolderer.

Es gibt zwar Anmeldungen aus mehr als 100 Ländern, die meisten Registrierungen stammen jedoch aus den deutschsprachigen Nachbarländern Österreich und Schweiz, gefolgt von den USA. "Die Nutzer erwarten unter .de-Domains mehrheitlich deutsche oder deutschsprachige Angebote, und die Domainanmelder sehen das offensichtlich genauso", so Dolderer weiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)
  3. (u. a. be quiet! Pure Power 11 400W CM PC-Netzteil für 52,90€, be quiet! Silent Wings 3 120mm...

Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
    •  /