Abo
  • Services:
Anzeige

STMicroelectronics entwickelt Chips für Polymer-Displays

Zusammenarbeit mit Cambridge Display Technology

Das britische Unternehmen Cambridge Display Technology (CDT) hat bereits des Öfteren mit Ankündigungen bezüglich seiner selbstleuchtenden Polymer-Display-Technologie (Light Emitting Polymer, LEP) auf sich aufmerksam gemacht. Nun hat sich CDT den Halbleiterhersteller STMicroelectronics an seine Seite geholt, um gemeinsam Chips für die Ansteuerung von LEP-Displays zu entwickeln.

Anzeige

STMicroelectronics und CDT wollen eine Familie von stromsparenden und günstigen LEP-Steuerchips ("Drivers") für tragbare Elektronik-Produkte wie PDAs, Mobiltelefone und eine neue Generation von Multimedia-Terminals auf den Markt bringen. Die ersten Display-Chips sollen noch monochrome Displays ansteuern und voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2002 für Dritthersteller erhältlich sein. Die Steuerelektronik für Vollfarbdisplays soll zum gleichen Zeitpunkt wie die ersten Massenmarkt-tauglichen Farb-LEP-Displays, also ab Mitte 2003 erhältlich sein.

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen hat bereits begonnen. STMicroelectronics wird die Chips zur LEP-Ansteuerung in seiner eigenen BCD-(Bipolar-CMOS-DMOS-)Fertigungstechnik herstellen. Die entwickelten Chips sollen es CDTs Lizenzpartnern einfacher machen, LEP-Displays in ihre Produkte zu integrieren. Zu den aktuellen Lizenznehmern zählen Delta Optoelectronics, DuPont Displays, OSRAM, Philips und Seiko-Epson.

Die stromsparenden, selbstleuchtenden Polymer-Displays werden zu den organischen LEDs (OLED) gezählt und benötigen im Gegensatz zu den schwereren LCDs keine zusätzliche, stromzehrende Hintergrundbeleuchtung. Zudem sind sie flexibel, können also auch gerollt werden. Auf Grund ihrer Vorteile sollen sie für den Einsatz in einer großen Bandbreite von Elektronik-Produkten geeignet sein, darunter in Mobiltelefonen, PDAs, Digital- und Videokameras, Mikrodisplays und letztendlich auch für PCs und andere Unterhaltungsprodukte interessant sein.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,90€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,00€

Folgen Sie uns
       

  1. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  2. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  3. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  4. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne

  5. Mirai-Botnetz

    Drei US-Studenten bekennen sich schuldig

  6. Surface Book 2 im Test

    Noch näher dran am ultimativen Laptop

  7. Inno3D P104-100

    Hybrid aus GTX 1070 und GTX 1080 berechnet Kryptowährungen

  8. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  9. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten

  10. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Ihr beschreibt die derzeitige Realität

    montagen2002 | 14:29

  2. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    quineloe | 14:28

  3. Re: Selbstvertrauen

    Dwalinn | 14:27

  4. Re: Die Lösung könnte so einfach sein

    Paule | 14:26

  5. Re: Respekt

    berritorre | 14:26


  1. 14:05

  2. 12:55

  3. 12:40

  4. 12:25

  5. 12:07

  6. 12:04

  7. 11:38

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel