Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla 1.0 und weiter?

Neue Roadmap für Mozilla - 1.0-Release für April geplant

Der freie Browser Mozilla macht fast seit Freigabe der Quellen durch Netscape mit Verzögerungen auf sich aufmerksam. Auch wenn die aktuellen Vorabversionen durchaus brauchbar und für Netscape ausreichend sind, um ein "fertiges" Produkt auf dieser Basis zu veröffentlichen, hat das Mozilla-Projekt die Veröffentlichung einer Version 1.0 immer weiter herausgeschoben. In einer neuen Roadmap zeigt man nun den Weg bis zu Mozilla 1.0, das nun für April 2002 geplant ist, als auch der weiteren Entwicklung auf.

Anzeige

Während das nächste Milestone-Release Mozilla 0.9.9 idealerweise am 1. März erscheinen soll, lässt man den Termin für das anschließende Mozilla 1.0 Release offen, der Code-Freeze ist für den 27. März vorgesehen. Grund für die Verzögerungen des 1.0-Release sind vor allem die Erwartungen in Sachen Qualität, die man sich von einem 1.0-Release erhofft, ebenso wie eine dann notwendige API-Kompatibilität, die bis zum nächsten Major-Release beibehalten werden muss, so Mozilla-Entwickler Brendan Eich in seinem Mozilla 1.0 Manifesto. Dennoch wird Mozilla 1.0 wohl mit zahlreichen bekannten Fehlern veröffentlicht werden.

Nach der Veröffentlichung von Mozilla 1.0 soll dann der Entwicklungsrhythmus umgestellt werden. Statt einem Fünf-Wochen-Rhythmus will man den neuen Milestones nun ein Quartal Zeit geben, das sich in eine 5-wöchige Alpha- sowie eine ebenso lange Beta-Phase und eine anschließende Testphase teilen. Daran schließt sich dann ein Milestone-Release an, gefolgt von einer mehrere Wochen dauernden Phase, in der automatisierte Crash-Reports gesammelt und ausgewertet werden. So will man die Qualität der Veröffentlichungen erhöhen und hofft zudem, den Rhythmus der Mozilla-Community besser zu treffen.


eye home zur Startseite
Profi 18. Feb 2002

Topic dieses Threads: "Mozilla 1.0 und weiter?" Ich kann Marc-Olivers Reaktion...

Tulac 18. Feb 2002

Menschen machen Fehler und Menschen arbeiten auch bei Microsoft oder beim Mozilla-Projekt...

Marc-Oliver... 18. Feb 2002

OK, dann mal Entschuldigung!

Geek 18. Feb 2002

Es war von Lynx die Rede, nicht Mozilla!

Marc-Oliver... 18. Feb 2002

Warum sollte Mozilla kein Flash können? Mozilla kann natürlich auch Flash und Shockwave...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. USU Business Solutions, Bonn
  2. Continental AG, Babenhausen
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  2. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  3. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  4. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01

  5. Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv...

    Dadie | 01:49


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel