Abo
  • Services:
Anzeige

US-Bundesstaat kriminalisiert gewalttätige Videospiele

"Violent Video Game Protection Act" in Georgia eingeführt

Im US-Bundesstaat Georgia ist es ab sofort strafbar, gewalttätige Computer- und Videospiele Kindern und Jugendlichen zugänglich zu machen, zu vermieten oder zu verkaufen. Die Gesetzgebung des Staates reagiert damit auf die nach eigenen Angaben immer realistischer werdenden Gewaltdarstellungen in der Unterhaltungssoftware.

Anzeige

Laut dem Violent Game Protection Act fallen Enthauptungen und Zerstückelungen von Körpern sowie übermäßiges Blutvergießen und übertriebene Grausamkeiten unter die neue Regelung.

Die schnelle technische Entwicklung und der damit einhergehende immer höhere Realismusgrad von Computer- und Videospielen mache eine derartige Verordnung notwendig, zumal Kinder und Jugendliche nicht nur in Spielhallen, sondern auch in zahlreichen Geschäften oder auch über das Internet in Berührung mit derartigen Spielen kommen würden. Die Gesetzgeber weisen zudem darauf hin, dass laut wissenschaftlichen Studien das wiederholte Ansehen und Nachspielen gewalttätiger Unterhaltungssoftware möglicherweise zu gewalttätigem eigenem Verhalten beitrage.

Bei der Frage, ob ein Spiel auf Grund der genannten Kriterien für Kinder und Jugendliche ungeeignet sei, will man sich auf die Bewertungen des "Entertainment Software Rating Board" berufen, ein von der Interactive Digital Software Association ins Leben gerufenes Rating-System.


eye home zur Startseite
Particle 26. Apr 2002

Gaaaaaaaaaaaaanz falsch ;)) Wenn du mal auf der Seite surfst, wird dir auffallen, dass...

chj182 25. Feb 2002

Ok, übertriebene Gewaltdarstellung ist sicherlich überflüssig... (Soldier of Fortune mit...

Zigan 20. Feb 2002

Hey Du siehst das alles viel zu hart! Solange man nicht mit einen 30cmLineal Pumpgun...

Kober14th 19. Feb 2002

Mann, du hast voll RECHT (besser kann man es nun wirklich nicht sagen). Ich will mal...

Kober14th 19. Feb 2002

Hey Peter gut geargued (ganz tolles Wort). Aber so ist es nun mal: Wer hier so ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ + 5,99€ Versand
  2. 379€
  3. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)

Folgen Sie uns
       

  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Welcher Netzbetreiber ist das denn, der da...

    Infinity2017 | 13:04

  2. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Schnurrbernd | 13:02

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 12:58

  4. Re: 16-18km am Tag

    Infinity2017 | 12:57

  5. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Sandeeh | 12:57


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel