NVidia glänzt mit starkem Wachstum

Grafikchip-Hersteller kann Umsatz und Gewinn mehr als verdoppeln

NVidia hat seinen Umsatz im vierten Quartal 2002 auf 499,9 Millionen US-Dollar steigern können, ein Plus von 129 Prozent gegenüber 218,2 Millionen US-Dollar des entsprechenden Vorjahreszeitraums.

Artikel veröffentlicht am ,

Der operative Pro-forma-Gewinn, der akquisitionsbezogene Effekte und Goodwill-Abschreibungen ausschließt, lag im vierten Quartal bei 106,8 Millionen US-Dollar gegenüber 39,1 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Der Pro-forma-Nettogewinn lag bei 75,5 Millionen US-Dollar bzw. 0,43 US-Dollar pro Aktie. Der Nettogewinn im vierten Quartal lag bei 73,0 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Digitalisierungskoordinator (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  2. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
Detailsuche

Im gesamten Geschäftsjahr 2002, das am 27. Januar endete, erzielte NVidia Umsätze von 1,37 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 87 Prozent. Der operative Pro-forma-Gewinn lag bei 264,7 Millionen US-Dollar gegenüber 130,3 Millionen US-Dollar im Vorjahr.

Zugleich gab NVidia bekannt, dass es auf Anfrage der US-Börsenaufsicht eine interne Untersuchung eingeleitet hat, die sich auf einige Ausgaben im vierten Quartal 2000 sowie in den ersten drei Quartalen 2001 bezieht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nico 15. Feb 2002

Nach Wintel nun bald quasi das dritte Weltmonopol: Nvidia. (Ja, es gibt noch AMD und ATI...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Festnetz: Telekom baut mehr FTTH als Vectoring
    Festnetz
    Telekom baut mehr FTTH als Vectoring

    Die Zahl der Haushalte, die Fiber To The Home von der Telekom erhalten können, stieg im September um 187.000.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store
    Truth Social
    Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store

    Die Schwierigkeiten für Trumps soziales Netzwerk halten offenbar weiter an. Eine Trump-Aktie hat aber massiv an Wert zugelegt.

  3. Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
    Age of Empires 4 im Test
    Im Galopp durch die Geschichte

    Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 965€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90€ & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /