Abo
  • Services:

NVidia glänzt mit starkem Wachstum

Grafikchip-Hersteller kann Umsatz und Gewinn mehr als verdoppeln

NVidia hat seinen Umsatz im vierten Quartal 2002 auf 499,9 Millionen US-Dollar steigern können, ein Plus von 129 Prozent gegenüber 218,2 Millionen US-Dollar des entsprechenden Vorjahreszeitraums.

Artikel veröffentlicht am ,

Der operative Pro-forma-Gewinn, der akquisitionsbezogene Effekte und Goodwill-Abschreibungen ausschließt, lag im vierten Quartal bei 106,8 Millionen US-Dollar gegenüber 39,1 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Der Pro-forma-Nettogewinn lag bei 75,5 Millionen US-Dollar bzw. 0,43 US-Dollar pro Aktie. Der Nettogewinn im vierten Quartal lag bei 73,0 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. IT-Designers GmbH, Esslingen
  2. über duerenhoff GmbH, Hannover

Im gesamten Geschäftsjahr 2002, das am 27. Januar endete, erzielte NVidia Umsätze von 1,37 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 87 Prozent. Der operative Pro-forma-Gewinn lag bei 264,7 Millionen US-Dollar gegenüber 130,3 Millionen US-Dollar im Vorjahr.

Zugleich gab NVidia bekannt, dass es auf Anfrage der US-Börsenaufsicht eine interne Untersuchung eingeleitet hat, die sich auf einige Ausgaben im vierten Quartal 2000 sowie in den ersten drei Quartalen 2001 bezieht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

Nico 15. Feb 2002

Nach Wintel nun bald quasi das dritte Weltmonopol: Nvidia. (Ja, es gibt noch AMD und ATI...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    •  /