Server4Free: Serverhosting mit 3,75 Euro pro GByte

Server4Free nimmt neues eigenes Rechenzentrum in Betrieb

Der Provider Server4Free hat ein eigenes Rechenzentrum in Düsseldorf fertig gestellt, das über die branchenüblichen Standards wie USV, Dieselgeneratoren, Klimatisierung und eigener Trafostation verfügt. Das Rechenzentrum von Server4Free bietet Platz für über 5000 Server.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle betriebswichtigen Teile des Rechenzentrums sind nach Unternehmensangaben voll redundant ausgelegt. Das Rechenzentrum ist direkt an das Gigabit-Backbone der Intergenia AG angeschlossen und verfügt über Peerings in die weltweiten 9,6 GBit/s Backbones von Cable&Wireless und Via.Networks.

Stellenmarkt
  1. Referentin bzw. Referent (m/w/d) für IT und Digitalisierung
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
  2. Ingenieur (m/w/d) Vernetzung Automotive
    STAR ELECTRONICS GmbH, Sindelfingen (Home-Office möglich)
Detailsuche

Zudem hat Server4Free angekündigt, den Preis für den Datentransfer über 50 GB um 50 Prozent auf 3,75 Euro pro GByte Datentransfer zu senken.

Den eigenen dedizierten Server mit eigener Hardware gibt es weiterhin umsonst für 0 Euro Grundgebühr, nur für den Datentransfer berechnet Server4Free 7,50 Euro pro GB bei einer Mindestabnahme von 6 GB pro Monat. Ab 50 GB sinkt der Preis auf die angekündigten 3,75 Euro pro GB. Das Angebot ist an keine weiteren Verpflichtungen gebunden und es gibt auch keine Mindestlaufzeit.

Jeder Kunde erhält einen eigenen Webserver mit einem AMD-Duron-800-MHz-Prozessor, 256 MB Marken-SDRAM und 40,4-GB-Festplattenkapazität. Dieser Rechner ist komplett vorinstalliert mit SuSE Linux 7.2 und dem Web-Interface Confixx Light zur Serververwaltung per Webbrowser, mit dem man Domains administrieren und E-Mail-Konten sowie Weiterleitungen einrichten kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Weesly 14. Aug 2004

Ich kann nur www.firsthop.de empfehlen. Keine Downtime, bis jetzt noch nicht. 6 Monate...

Jan Dreger 11. Feb 2003

################## Server4free ################### Fazit: - ersten 1Tage knapp 40...

dirk 22. Nov 2002

??? ... man sollte sich sicher sein, dass man AGBs lesen kann, bevor man sich dazu äu...

casso 18. Feb 2002

welche Punkte sind den Kundenunfreundlich??? was heißt überraschend? gibts noch weitere...

ernie 15. Feb 2002

Da die meisten klauseln eh überraschend und damit fuer den Privatuser unwirksam sind...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /