SuSE erhält erneut frisches Kapital

AdAstra investiert 4,4 Millionen Euro in SuSE Linux AG

Die AdAstra Erste Beteiligungsgesellschaft mbH aus München beteiligt sich im Rahmen einer genehmigten Kapitalerhöhung mit rund 4,4 Millionen Euro an der Nürnberger SuSE Linux AG. E-millennium 1 bleibt weiterhin größter Aktionär des Nürnberger Linux-Spezialisten.

Artikel veröffentlicht am ,

In den letzten Monaten richtete die SuSE Linux AG ihre innere Organisation neu aus, um jetzt die verschiedenen Nutzergruppen mit vier zielgruppenorientierten Business Units zu adressieren. "Die SuSE Linux AG steht bereits in der IT-Welt für innovativste Produkte und Dienstleistungen. Mit der neuen Organisationsstruktur hat SuSE zudem alle Voraussetzungen geschaffen, um die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Kundensegmente optimal zu bedienen und damit überproportional vom stark wachsenden Linux-Markt zu partizipieren", erläutert Dr. Hans-Christian Perle von AdAstra, die Investitionsentscheidung. "Wir sehen unsere Erwartungen an das neue Management mehr als erfüllt. Trotz eines insgesamt schwierigen Umfeldes steigerte die SuSE Linux AG ihren Gesamtumsatz im letzten Jahr um rund 50 Prozent auf 40 Millionen Euro. SuSE hat den Sprung vom Technik-Start-up zu einem berechenbaren und verlässlichen Mittelständler mit großer Zukunft geschafft", ergänzt Dr. Tillmann Lauk, CEO des SuSE-Hauptaktionärs e-millennium 1.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    GRAMMER System GmbH, Zwickau
  2. Application Manager / Anwendungsmanager (m/w/d) Logistik
    BAHAG Baus Handelsgesellschaft AG Belp/Schweiz Zweigniederlassung Mannheim, Krefeld
Detailsuche

Hinter e-millennium 1 stehen Investoren wie die Deutsche Bank, SAP, Accenture und andere namhafte Institute mit globaler Präsenz.

"Das heute abgeschlossene Investment unterstreicht zum einen die führende Position von SuSE im europäischen Linux-Markt", so Johannes Nussbickel, CFO der SuSE Linux AG. "Darüber hinaus macht es auch noch einmal deutlich, dass der Wirtschaftsfaktor Linux in den Chefetagen global operierender Unternehmen längst schon eine feste Größe ist." Die AdAstra Erste Beteiligungs GmbH ist eine private Risikokapitalgesellschaft mit Kapitalzusagen in Höhe von 100 Millionen Euro. Der Investitionsfokus liegt auf wachstums- und technologieorientierten Unternehmen in der Expansionsphase aus der IT-, Telekommunikations-, Medien-, Life-Science- und High-Tech-Branche, vornehmlich in Deutschland. Lead-Investor ist die HypoVereinsbank AG mit Sitz in München.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Smartphone: Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
    Smartphone
    Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln

    Google erwartet offenbar, dass das Pixel 6 stärker nachgefragt wird: Die Bestellungen sind doppelt so hoch wie die Produktion im Jahr 2020.

  2. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  3. Security: IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm
    Security
    IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

    Ob es sich im Fall von Witten ebenfalls um einen Ransomware-Angriff handelt, ist noch nicht klar, die Verwaltung aber stark eingeschränkt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /