Abo
  • Services:
Anzeige

Web-basierte Live-Konferenzen gewinnen an Bedeutung

Studie untersucht Nutzungsszenarien, Produkte und Anbieter

Lösungen für Web-basierte Konferenzen stellen einen interessanten Ansatz für die Unterstützung von Telekooperationen dar. Ihre Stärke liegt zum einen darin, dass sie im Vergleich zu PC-basiertem Conferencing (beispielsweise mittels Microsoft NetMeeting) eine deutlich niedrigere Eintrittsbarriere aufweisen. Internet-Zugang und Web-Browser sind die einzigen Voraussetzungen für einfache Web-Conferencing-Szenarien.

Anzeige

Aus den Technologie-Monitoring-Aktivitäten des Fraunhofer IAO resultierte die Marktübersicht "Live-Konferenzen im WWW: Nutzungsszenarien, Produkte und Anbieter". Sie beleuchtet die gegenwärtige Entwicklung im Bereich von Angeboten für Web- und Browser-basiertes Conferencing. Zentrale Ergebnisse sind die - im Vergleich zu PC-basiertem Conferencing - größere Flexibilität der Produkte und die sehr große Dynamik in diesem Marktsegment in Bezug auf Anbieter und Produkte.

Web-Conferencing-Lösungen unterstützen eine vergleichsweise große Bandbreite von Einsatzszenarien: die individuelle Kundenbetreuung im Rahmen von Hotline-Diensten, Team-Besprechungen im Rahmen von Projektarbeit, Live-Seminare innerhalb betrieblicher Weiterbildungsaktivitäten und schließlich auch Produktpräsentationen für ein weltweit verstreutes Publikum.

Dem Markt für Web-Conferencing wird in den nächsten Jahren großes Wachstum vorausgesagt. Entsprechend zahlreich sind die Anbieter, die sich in diesem Segment bewegen und entsprechend groß ist die hier zu beobachtende Dynamik. In der Marktübersicht von Fraunhofer IAO werden 13 Produkte vorgestellt, die aktuell verfügbar sind und deren Anbieter auf dem europäischen Markt einen Standort oder zumindest eine Vertretung haben.

Dabei sind diese Lösungen durchaus unterschiedlich angelegt: Bei einigen wird der Web-Browser als Basis-Anwendung genutzt, bei anderen ein separater Client. Teils läuft die sprachliche Kommunikation über das Telefon, teils ebenfalls über das Internet. Schließlich zeigen sich auch bei den Lizenzmodellen der Anbieter deutliche Unterschiede.

Die Marktübersicht "Live-Konferenzen im WWW: Nutzungsszenarien, Produkte und Anbieter" kann zum Preis von 25,- Euro über den IAO-Shop unter www.iao.fraunhofer.de/d/shop bezogen werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  3. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       

  1. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  2. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  3. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  4. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  5. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  6. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  7. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  8. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  9. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  10. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    gadthrawn | 06:19

  2. I'm made in Russia

    HorkheimerAnders | 05:36

  3. Re: Redundanz

    cry88 | 05:36

  4. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:56

  5. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    SJ | 04:42


  1. 06:24

  2. 21:36

  3. 16:50

  4. 14:55

  5. 11:55

  6. 19:40

  7. 14:41

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel