Abo
  • Services:

Gartner Dataquest: PDA-Verkäufe wachsen gegen den Trend

18 Prozent Zuwachs im Krisenjahr 2001

Die weltweiten PDA-Verkäufe belaufen sich laut einer Studie von Gartner Dataquest auf 13,1 Millionen Einheiten. Der PDA-Markt kann damit entgegen dem Branchentrend ein 18-prozentiges Wachstum verzeichnen, so die Marktforscher weiter.

Artikel veröffentlicht am ,

Im vierten Quartal 2001 stiegen die PDA-Verkäufe weltweit um rund 58 Prozent gegenüber dem dritten Quartal des gleichen Jahres. Verglichen mit dem vierten Quartal des Vorjahres gingen die Umsätze jedoch leicht um zwei Prozent zurück.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning

Obwohl Palm auch 2001 Marktführer geblieben ist, sank der Marktanteil des PDA-Pioniers jedoch im Vergleich mit dem Vorjahr um 11,8 Prozent. Handspring hat einen Anteil von 12,6 Prozent errungen und damit gegenüber 2000 ein Wachstum von 20,4 Prozent aufzuweisen.

Compaq belegt mit einem Marktanteil von 12,6 Prozent den dritten Platz und verzeichnet das enorme Marktwachstum von 175,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das aber auf den verschwindend kleinen Marktanteil aus dem vorherigen Jahr zurückzuführen ist. Danach folgen HP (+61 Prozent) und Casio mit 20,4 Prozent Wachstum.

Nach Ansicht von Gartner Dataquest will der typische PDA-Käufer Geräte zu maximal 400,- US-Dollar kaufen. Deshalb seien Neukäufer eher Pocket-PC-2002-Geräten abgeneigt und tendieren zu Palm-OS-Geräten, da diese preiswerter angeboten werden können. Nur rund 20 Prozent der Kunden würden über 400,- US-Dollar ausgeben wollen.

PalmOS-PDAs erreichen weltweit 57 Prozent Marktanteil. Insgesamt wurden in 2001 7,5 Millionen Geräte mit PalmOS verkauft. Demgegenüber stehen WindowsCE-Geräte, die einen Marktanteil von rund 21 Prozent halten und eine Wachstumsrate von 11 Prozent verbuchen konnten. Ein Sechstel aller PDA-Verkäufe weltweit geht auf das Konto von proprietären sonstigen PDA-Betriebssystemen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-57%) 12,99€

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    •  /