Abo
  • Services:
Anzeige

Realtech VR gibt Quellcode für DirectX OpenGL Wrapper frei

Ehemaliges BeOS-Projekt kann nun auf andere Plattformen umgesetzt werden

Das französische Unternehmen Realtech VR hat den Quellcode seines ursprünglich für das Betriebssystem BeOS programmierten "DirectX OpenGL Wrapper" freigegeben. Bei Ausführung werden Direct3D-8.0-Aufrufe in OpenGL-Funktionen umgesetzt, wobei es nur einen geringen Leistungsverlust geben soll.

Anzeige

Damit sollen für Windows und DirectX entwickelte Anwendungen und insbesondere Spiele leichter auf andere Betriebssysteme wie Linux und MacOS umgesetzt werden können. Ebenso könnten High-End-Grafikkarten ohne DirectX-Treiber in DirectX-Spielen genutzt werden.

Bis allerdings Realtech VR's mittlerweile primär auf Windows entwickelter DirectX OpenGL Wrapper voll Direct3D-8.0-kompatibel ist und auf andere Betriebssysteme umgesetzt wurde, dürfte noch einige Entwicklungszeit vonnöten sein. Der Wrapper unterstützt nämlich noch keine komplexeren 3D-Programme und auch die ATI- und NVidia-Erweiterungen von OpenGL werden noch nicht unterstützt. Aktuell liegt der Quellcode für Windows vor, soll jedoch in Kürze mit MacOS und Linux kompatibel sein.

Der Quellcode findet sich seit Ende Januar auf SourceForge.net unter dem Link sourceforge.net/projects/dxglwrap, darf verändert und auch in kommerziellen Projekten eingesetzt werden. Das Realtech-VR-Team hofft, damit die Entwicklung des "DirectX OpenGL Wrapper" zu beschleunigen, wenn sich genügend Leute daran beteiligen. Einige Linux- und MacOS-Entwickler sollen sich bereits gefunden haben.

RealTech VR entwickelt und vermarktet eine eigene plattformübergreifende 3D-Engine namens V3X, die OpenGL (Windows, BeOS, MacOS), Direct3D (Windows), Glide (DOS, Windows, BeOS, MacOS) und ein eigenes Software-Rendering-Format (Win32, BeOS, MacOS, DOS) unterstützt.


eye home zur Startseite
KAMiKAZOW 13. Feb 2002

Was, BeOS ist bei dir nicht mehr installiert?!?! *hebt moralisch den Zeigefinger...

CK (Golem.de) 13. Feb 2002

Oh, danke für den Hinweis. Das hatte ich weiter unten im Artikel nur angedeutet (Win32...

KAMiKAZOW 13. Feb 2002

"Bis allerdings Realtech VR's DirectX OpenGL Wrapper von BeOS auf Linux, Windows oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Hays AG, Raum Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    Sharra | 20:19

  2. Re: Ein Schelm wer böses dabei denkt ...

    Bouncy | 20:17

  3. Re: Allwinner - pfui deivel

    Peter123 | 20:14

  4. Re: Keine Sackgasse: Das Geld des ersten drahtes...

    grumbazor | 20:14

  5. Knight Rider 2000

    Ovaron | 20:13


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel