Dell-Server als Supercomputer-Cluster-Lösungen

Standard-Netzwerk-Server zu Supercomputern

Dells neues High-Performance-Computing-Cluster-(HPCC-)Programm ermöglicht Anwendern, mehrere standardisierte Netzwerk-Server zu einem einzigen Cluster-Rechner zu kombinieren - eine gegenüber dem Einsatz von proprietären Supercomputern kostengünstigere Lösung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das HPCC-Programm von Dell ist eine neue Dienstleistung, mit der Anwender mehrere Standard-Netzwerk-Server zu einem einzigen Höchstleistungsrechner für Forschungs-, Finanz- und andere rechenintensive Applikationen zusammenfügen können - und das zu einem Bruchteil der Kosten proprietärer Supercomputer-Architekturen. Dabei stellt Dell Anwendern PowerEdge-Server und validierte Cluster-Managementsoftware zur Verfügung, die in 8-, 16-, 32- oder 64-Knoten-Konfigurationen erhältlich sind. Dell Technology Consulting bietet Anwendern ein Servicepaket mit Beratung, Lösungs-Design, Implementierungs-Planung und Vor-Ort-Installation.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. IT-Systemanalyst/IT Administrator (m/w/d)
    Econocom Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Laut Debra Goldfarb, Group Vice President of Worldwide Research bei dem Marktforschungsinstitut International Data Corporation (IDC), profitieren Unternehmen aller Größen von den standardisierten Dell-High-Performance-Clustern: "Kleineren Unternehmen, die aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sind, Supercomputer einzusetzen, steht jetzt eine große Bandbreite an Lösungen zur Verfügung. Mit Dells HPCC-Programm können sie standardisierte, auf Intel-Architekturen basierende Server für hohe Rechenleistungen nutzen, und zwar äußerst kostengünstig."

"Das HPCC-Programm ist ein weiterer Beleg dafür, dass Anwender ihre Kosten reduzieren können, indem sie standardisierte Server einsetzen, die die gleiche Arbeit wie teure, proprietäre Systeme leisten", ergänzte Susanne Schütz Business Manager Enterprise Products Central Europe bei Dell Computer in Langen. "Dabei lassen sich Dell-Enterprise-Systeme dank des Dell-Direktmodells schnell, einfach, kostengünstig und vor allem ohne Leistungseinbußen zu hochperformanten Clustern zusammenfügen."

Die Dienstleistungen des HPCC-Programmes sind ab Frühjahr 2002 erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google
Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
Artikel
  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  3. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /