Abo
  • Services:
Anzeige

Dell-Server als Supercomputer-Cluster-Lösungen

Standard-Netzwerk-Server zu Supercomputern

Dells neues High-Performance-Computing-Cluster-(HPCC-)Programm ermöglicht Anwendern, mehrere standardisierte Netzwerk-Server zu einem einzigen Cluster-Rechner zu kombinieren - eine gegenüber dem Einsatz von proprietären Supercomputern kostengünstigere Lösung.

Anzeige

Das HPCC-Programm von Dell ist eine neue Dienstleistung, mit der Anwender mehrere Standard-Netzwerk-Server zu einem einzigen Höchstleistungsrechner für Forschungs-, Finanz- und andere rechenintensive Applikationen zusammenfügen können - und das zu einem Bruchteil der Kosten proprietärer Supercomputer-Architekturen. Dabei stellt Dell Anwendern PowerEdge-Server und validierte Cluster-Managementsoftware zur Verfügung, die in 8-, 16-, 32- oder 64-Knoten-Konfigurationen erhältlich sind. Dell Technology Consulting bietet Anwendern ein Servicepaket mit Beratung, Lösungs-Design, Implementierungs-Planung und Vor-Ort-Installation.

Laut Debra Goldfarb, Group Vice President of Worldwide Research bei dem Marktforschungsinstitut International Data Corporation (IDC), profitieren Unternehmen aller Größen von den standardisierten Dell-High-Performance-Clustern: "Kleineren Unternehmen, die aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sind, Supercomputer einzusetzen, steht jetzt eine große Bandbreite an Lösungen zur Verfügung. Mit Dells HPCC-Programm können sie standardisierte, auf Intel-Architekturen basierende Server für hohe Rechenleistungen nutzen, und zwar äußerst kostengünstig."

"Das HPCC-Programm ist ein weiterer Beleg dafür, dass Anwender ihre Kosten reduzieren können, indem sie standardisierte Server einsetzen, die die gleiche Arbeit wie teure, proprietäre Systeme leisten", ergänzte Susanne Schütz Business Manager Enterprise Products Central Europe bei Dell Computer in Langen. "Dabei lassen sich Dell-Enterprise-Systeme dank des Dell-Direktmodells schnell, einfach, kostengünstig und vor allem ohne Leistungseinbußen zu hochperformanten Clustern zusammenfügen."

Die Dienstleistungen des HPCC-Programmes sind ab Frühjahr 2002 erhältlich.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 08:26

  2. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    Typhlosion | 08:16

  3. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 07:57

  4. Bandbreite statt Datenvolumen

    Kalihovic | 07:56

  5. Datacollector

    VigarLunaris | 07:55


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel