Abo
  • Services:

Neues Design-Handy V70 von Motorola

GPRS-Handy wird über Drehmechanismus geöffnet

Im Mai will Motorola mit dem V70 ein neues GPRS-Handy mit ungewöhlichem Design in Deutschland auf den Markt bringen. Anders als vergleichbare Handy-Modelle enthält das V70 einen Drehmechanismus, der das Handy "öffnet" und im geschlossenen Zustand für ein kompaktes Gerät sorgt.

Artikel veröffentlicht am ,

Motorola V70
Motorola V70
Das Besondere am V70 ist zweifelsohne der ungewöhnliche Verschlussmechanismus. Im geschlossenen Zustand ist das Handy besonders klein und nimmt nur wenig Platz in der Tasche ein, wobei die Klappe vor ungewollter Nummernwahl schützt. Man öffnet das Mobiltelefon, indem man die Klappe dreht, damit Zugang zur Tastatur erhält und das Handy so bedienen kann. Motorola will zudem verschiedene Displayringe anbieten, mit denen V70 an den eigenen Geschmack angepasst werden kann.

Stellenmarkt
  1. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr
  2. Yves Rocher, Stuttgart Vaihingen

Im geschlossenen Zustand bleibt das Display einsehbar, so dass man etwa einen eingehenden Anrufer identifizieren kann. Neben den GPRS-Funktionen bietet das Dualband-Handy auch einen WAP-Browser für den mobilen Internet-Zugriff. Die erweiterte SMS-Funktion verbindet auf Wunsch mehrere Kurznachrichten; leider beherrscht das Motorola-Handy noch kein MMS. Mit einer Akku-Ladung soll das V70 im Empfangsmodus relativ schwache 140 Stunden ohne Nachladen durchhalten und im Sprechbetrieb schon nach zwei Stunden den Geist aufgeben.

Trotz der geringen Außenmaße soll das V70 eine bequem zu bedienende Tastatur enthalten, wobei die Menüsteuerung von zwei Tasten an der Displayblende unterstützt wird. Das integrierte Telefonbuch verwaltet bis zu 500 Einträge, wozu sich die Einträge auf der SIM-Karte hinzuaddieren. Ferner gehören einige Spiele zum Leistungsumfang des Mobiltelefons.

Motorola will das GPRS-Handy V70 im Mai in den beiden Farben Midnight Blue und Ceramica zum Preis von 729,- Euro ohne Kartenvertrag in den Handel bringen.

Themenseiten:



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,95€
  2. 20,99€
  3. 59,99€

ip (Golem.de) 14. Feb 2002

Hi, klar, ist ja auch das gleiche Gerät ;-) Viele Grüße, Ingo Pakalski Golem.de

Christian 13. Feb 2002

Nagut 1:0 für euch ;) Aber bis auf die Preise und die Verfügbarkeit ist der Artikel vom...

ip (Golem.de) 13. Feb 2002

jetzt habe ich die Meldung nach einiger Sucherei gefunden. Die hatten seinerzeit über...

Björn 13. Feb 2002

Naja, wer mal genau hingesehen hat konnte das Gerät bereits im neuen Videoclip von Brandy...

ip (Golem.de) 13. Feb 2002

keine Ahnung, warum die das schon früher hatten. Die offizielle Presseinformation ging...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /