Abo
  • IT-Karriere:

Kerngeschäft der Biodata AG ausgegliedert

Insolvenzverwaltung verkauft Standorte in Dresden und Lichtenfels

Die Insolvenzverwaltung der Biodata Information Technology AG hat das ehemalige Kerngeschäft mit der Verschlüsselungsplattform Babylon und der Firewall-Technologie an die neu gegründete Biodata Systems GmbH in Frankenberg übertragen. Die operativen Aktivitäten der BlueCrypt-Verschlüsselungslinie führt die Dica Technologies GmbH, eine 100-prozentige Tochter der AG mit Hauptsitz in Dresden, weiter.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Biodata Systems GmbH mit Sitz in Frankenberg erwirbt Rechte an den Babylon- und BIGfire-Produkten. Knapp 50 Mitarbeiter zählt das neu gegründete Unternehmen unter der Führung von Claus Platen. Eigentümer der Gesellschaft ist die TOM Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Korbach.

Das operative Geschäft der BlueCrypt-Verschlüsselungstechnologie ist in der Hand der Dica Technologies GmbH mit insgesamt zwölf Mitarbeitern in Dresden und Berlin. Die Geschäftsführung unterliegt dem ehemaligen Niederlassungsleiter Dr. Norbert Wulst sowie dem Unternehmensberater und ehemaligen Geschäftsführer eines Rohstoffunternehmens Dr. Jochen Brinkmann.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,00€
  2. 259,00€ (mit Masterpass nochmals 15€ günstiger)
  3. 279,00€ (mit Masterpass nochmals 15€ günstiger)

Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /