Abo
  • Services:

Samsung - Neue Notebooks mit Mobile-P3-M und Dolby Digital

Zwei neue Mitglieder der "GT 9000"-Notebook-Serie

Samsung hat seine "GT 9000"-Notebook-Serie um die Modelle GT 9093 XTD (933 MHz) und GT 9100 XTR (1 GHz) mit Mobile Intel Pentium III M-Prozessoren erweitert. Beide sind durch ein 31,6 x 26 x 3,4 cm großes Magnesium-Gehäuse geschützt, wiegen 2,7 kg und sollen mit ihrem Lithium-Ionen-Akku (62 Wh) rund vier Stunden durchhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

GT 9093 XTD / GT 9100 XTR
GT 9093 XTD / GT 9100 XTR
Die neuen Notebooks besitzen ein Samsung-14,1-Zoll-TFT-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 768 (XGA) Bildpunkten und einem Kontrastverhältnis von 180:1. Angesteuert wird es über Intels AGP-4X-Grafikchip "830 M", der sich 8 MByte Hauptspeicher vom System abzwackt. Die maximale Auflösung an externen Bildschirmen von 1.600 x 1.200 Bildpunkten wird mit ergonomischen 85 Hz Bildwiederholfrequenz in True Color dargestellt. Auch ein Fernsehausgang wird geboten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Standard-Ausrüstung der Systeme sind 128 MByte PC133-SDRAM (max. 1024 MByte) und eine 20-GByte-IDE-Festplatte (SMART II-UltraDMA ). Eine Fast-Ethernet-Schnittstelle (10/100 MBit) ist in beiden Modellen bereits integriert ebenso wie ein V90-Modem. Serienmäßig ist auch der PS/2-Anschluss für Tastatur und Maus. Zur Erweiterung stehen zwei Typ-II- bzw. ein Typ-III-PCMCIA-Slot (PC-Card), eine Firewire-Schnittstelle (IEEE 1394) und zwei USB-Anschlüsse zur Verfügung.

Seitenansicht
Seitenansicht
Für die digitale Audiowiedergabe in Dolby Digital 5.1 bieten die neuen Geräte eine SPDIF-Schnittstelle. Mit Hilfe der Audio-DJ-Funktion können Musik-CDs auch bei ausgeschaltetem Gerät abgespielt werden. Durch einen optional erhältlichen Portreplikator, den MiniDock III, wird das einzelne An- und Abstecken von externen Geräten überflüssig.

Im "Flex Bay"-Schacht können wahlweise das 3,5-Zoll-Floppylaufwerk, ein 8fach-DVD-ROM-Laufwerk (mitgeliefert im GT 9093 XTD), ein 8/4/24fach-CDRW-Laufwerk (mitgeliefert im GT 9100 XTR), ein 6fach-DVD-4/4/24-CDRW-Kombilaufwerk (optional) oder ein zweiter Lithium-Ionen-Akku (optional) mit 36 Wh genutzt werden.

Der GT 9100 XTR bietet zusätzlich noch Wireless LAN nach dem IEEE-802.11b-Standard. Die Position des in den Gehäusedeckel integrierten Wireless-LAN-Moduls soll dabei für eine maximale Feldstärke bei der Funkübertragung sorgen, verspricht Samsung.

Das GT9093 XTD (933 MHz PIII-M, 14.1"-XGA-TFT-LCD, 128 MByte PC133-SDRAM, 20 GByte HD, DVD-ROM, Li-Ionen-Akku, 10/100 Ethernet, Audio DJ, IEEE 1394 und SPDIF) kostet 1.899,- Euro und ist laut Samsung ab sofort erhältlich. Das etwas besser ausgestattete GT9100 XTR (1000 MHz PIII-M, 14.1"-XGA-TFT-LCD, 128 MByte PC133-SDRAM, 20 GByte HD, 8fach-CD-Brenner, Li-Ionen-Akku, WLAN, 10/100-Ethernet, Audio DJ, IEEE 1394 und SPDIF) schlägt mit 2.699,- Euro zu Buche und soll ebenfalls bereits ausgeliefert werden.

Als vorinstallierte Betriebssysteme stehen Windows XP Professional oder Windows 2000 zur Auswahl. Samsung gewährt Käufern von Notebooks der GT9000-Serie einen zweijährigen "Collect & Return"-Service, der optional auf drei Jahre verlängert werden kann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Dirk 24. Nov 2002

Ich habe seit 2 Jahren ein Samsung GT8650XT und werde nie wieder ein anderes Notebook als...

Stefan Z 12. Feb 2002

oder eine Lifebook C oder Acer

Joe 12. Feb 2002

Welchen Tosh meinst du da? 3000-Serie? Bin selbst am Überlegen - Tosh, IBM, Sony

Tom 12. Feb 2002

Bevor ich mir so ein Gerät kaufe hol ich mir lieber nen Toshiba Satellite. Der ist...

Ash 11. Feb 2002

Hallo! Die Notebooks messen 32,4 x 27,1 x 4,1 cm. (Laut http://notebook.samsung.de/detail...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /