Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung - Neue Notebooks mit Mobile-P3-M und Dolby Digital

Zwei neue Mitglieder der "GT 9000"-Notebook-Serie

Samsung hat seine "GT 9000"-Notebook-Serie um die Modelle GT 9093 XTD (933 MHz) und GT 9100 XTR (1 GHz) mit Mobile Intel Pentium III M-Prozessoren erweitert. Beide sind durch ein 31,6 x 26 x 3,4 cm großes Magnesium-Gehäuse geschützt, wiegen 2,7 kg und sollen mit ihrem Lithium-Ionen-Akku (62 Wh) rund vier Stunden durchhalten.

Anzeige

GT 9093 XTD / GT 9100 XTR
GT 9093 XTD / GT 9100 XTR
Die neuen Notebooks besitzen ein Samsung-14,1-Zoll-TFT-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 768 (XGA) Bildpunkten und einem Kontrastverhältnis von 180:1. Angesteuert wird es über Intels AGP-4X-Grafikchip "830 M", der sich 8 MByte Hauptspeicher vom System abzwackt. Die maximale Auflösung an externen Bildschirmen von 1.600 x 1.200 Bildpunkten wird mit ergonomischen 85 Hz Bildwiederholfrequenz in True Color dargestellt. Auch ein Fernsehausgang wird geboten.

Standard-Ausrüstung der Systeme sind 128 MByte PC133-SDRAM (max. 1024 MByte) und eine 20-GByte-IDE-Festplatte (SMART II-UltraDMA ). Eine Fast-Ethernet-Schnittstelle (10/100 MBit) ist in beiden Modellen bereits integriert ebenso wie ein V90-Modem. Serienmäßig ist auch der PS/2-Anschluss für Tastatur und Maus. Zur Erweiterung stehen zwei Typ-II- bzw. ein Typ-III-PCMCIA-Slot (PC-Card), eine Firewire-Schnittstelle (IEEE 1394) und zwei USB-Anschlüsse zur Verfügung.

Seitenansicht
Seitenansicht
Für die digitale Audiowiedergabe in Dolby Digital 5.1 bieten die neuen Geräte eine SPDIF-Schnittstelle. Mit Hilfe der Audio-DJ-Funktion können Musik-CDs auch bei ausgeschaltetem Gerät abgespielt werden. Durch einen optional erhältlichen Portreplikator, den MiniDock III, wird das einzelne An- und Abstecken von externen Geräten überflüssig.

Im "Flex Bay"-Schacht können wahlweise das 3,5-Zoll-Floppylaufwerk, ein 8fach-DVD-ROM-Laufwerk (mitgeliefert im GT 9093 XTD), ein 8/4/24fach-CDRW-Laufwerk (mitgeliefert im GT 9100 XTR), ein 6fach-DVD-4/4/24-CDRW-Kombilaufwerk (optional) oder ein zweiter Lithium-Ionen-Akku (optional) mit 36 Wh genutzt werden.

Der GT 9100 XTR bietet zusätzlich noch Wireless LAN nach dem IEEE-802.11b-Standard. Die Position des in den Gehäusedeckel integrierten Wireless-LAN-Moduls soll dabei für eine maximale Feldstärke bei der Funkübertragung sorgen, verspricht Samsung.

Das GT9093 XTD (933 MHz PIII-M, 14.1"-XGA-TFT-LCD, 128 MByte PC133-SDRAM, 20 GByte HD, DVD-ROM, Li-Ionen-Akku, 10/100 Ethernet, Audio DJ, IEEE 1394 und SPDIF) kostet 1.899,- Euro und ist laut Samsung ab sofort erhältlich. Das etwas besser ausgestattete GT9100 XTR (1000 MHz PIII-M, 14.1"-XGA-TFT-LCD, 128 MByte PC133-SDRAM, 20 GByte HD, 8fach-CD-Brenner, Li-Ionen-Akku, WLAN, 10/100-Ethernet, Audio DJ, IEEE 1394 und SPDIF) schlägt mit 2.699,- Euro zu Buche und soll ebenfalls bereits ausgeliefert werden.

Als vorinstallierte Betriebssysteme stehen Windows XP Professional oder Windows 2000 zur Auswahl. Samsung gewährt Käufern von Notebooks der GT9000-Serie einen zweijährigen "Collect & Return"-Service, der optional auf drei Jahre verlängert werden kann.


eye home zur Startseite
Dirk 24. Nov 2002

Ich habe seit 2 Jahren ein Samsung GT8650XT und werde nie wieder ein anderes Notebook als...

Stefan Z 12. Feb 2002

oder eine Lifebook C oder Acer

Joe 12. Feb 2002

Welchen Tosh meinst du da? 3000-Serie? Bin selbst am Überlegen - Tosh, IBM, Sony

Tom 12. Feb 2002

Bevor ich mir so ein Gerät kaufe hol ich mir lieber nen Toshiba Satellite. Der ist...

Ash 11. Feb 2002

Hallo! Die Notebooks messen 32,4 x 27,1 x 4,1 cm. (Laut http://notebook.samsung.de/detail...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. über Duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    NMN | 06:32

  2. Zwei-Augen-Gespräche

    24g0L | 06:30

  3. Ist ja auch ganz einfach...

    katze_sonne | 06:01

  4. Re: Nicht immer hilfreich

    wlorenz65 | 05:44

  5. Linux ist so extrem unsicher

    seriousssam | 05:42


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel