Abo
  • Services:
Anzeige

c't untersucht die Möglichkeiten flüsterleiser Zwergen-PCs

Nervenschonend und mit geringem Platzbedarf

Soll der Rechner auf dem Schreibtisch leise, leistungsstark und auch noch klein sein, müssen die meisten Hersteller bisher passen. HP und Fujitsu-Siemens zeigen mit ihren neuen Kompakt-PCs jetzt, wie es gehen kann. Doch hat das auch seinen Preis, schreibt das Computermagazin c't in der Ausgabe 4/02.

Anzeige

Der Vorteil für private Anwender und Firmen liegt auf der Hand: Kompakte Zwergen-PCs brauchen denkbar wenig Platz. HPs e-PC 42 und der Scenic S2 von Fujitsu-Siemens sind zudem noch leise, und das, obwohl sie mit leistungsstarken Pentium-4-Prozessoren der 2-GHz-Klasse arbeiten. Die Lärmbelästigung durch Rechnergeräusche ist nicht unbedeutend, denn sie kann die Konzentrationsfähigkeit einschränken und zu Gesundheitsschäden führen.

Die Preise liegen je nach Ausstattung mit etwa 999 Euro für den e-PC mit einem 1,6-GHz-Prozessor oder 1.799 Euro für den Scenic S2 mit einem 2,2-GHz-Prozessor relativ hoch. "Aber gutes Design - nicht nur bei der Gehäuseform - hat nun mal seinen Preis", so Georg Schnurer.

Wer bei einem Kompakt-PC besonderen Wert auf die Schnelligkeit legt, ist mit dem Scenic S2 gut bedient. "Das ist kein Wunder", so c't-Redakteur Georg Schnurer, "steht dem 2,2-GHz-Prozessor doch ein optimales Hardware-Umfeld zur Seite." Ein weiterer Pluspunkt sind die Erweiterungsmöglichkeiten - ein Novum in der Geräteklasse der Kompakt-PCs. Nicht nur die Grafikkarte lässt sich auswechseln, ein zusätzlicher Steckplatz bietet Anschlussmöglichkeiten, etwa für eine ISDN-Karte oder ein Modem. In beiden Fällen muss man sich aber auf so genannte Low-Profile-Modelle beschränken, die besonders klein sind.

Mit einem Prozessor ab 1,6 GHz kann auch der e-PC 42 alle Büroaufgaben meistern, doch erreicht er auf Grund seiner Hardwareumgebung nicht die Leistungsfähigkeit vergleichbarer Systeme. Wirklich Platz sparend und auf Wunsch kombiniert mit einem passenden LC-Display sowie einer Funktastatur besticht er aber durch ein ausgeklügeltes Design.


eye home zur Startseite
Consonanz 01. Sep 2002

schau mal auf www.iterminals.de oder www.mini-itx.com. In der 4 kg-Klasse gibt es nichts...

Chris. 05. Apr 2002

Da ich viel mit Cubase und Konsorten arbeite ist ein schneller PC schon sinnvoll seit ca...

[MoRE]Mephisto 07. Mär 2002

Ich seh das Problem nicht! Wenn ich mal von einer DVD eine Sicherheitskopie erstellen...

GeniusEde 06. Mär 2002

Naja, es gibt schon viele Bereiche wo man mehrere Ghz braucht... ich denk dann an DVDs...

[MoRE]Mephisto 12. Feb 2002

Naja.... klar. So freaks wie Hardcoregamer kriegen den Halz ja nie voll! ;o) Da braucht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Senacor Technologies AG, verschiedene Standorte
  3. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 3,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt

  2. EU-Urheberrechtsreform

    Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest

  3. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche

  4. Android 8.0

    Samsung verteilt Oreo-Upgrade wieder für Galaxy S8

  5. Bilanzpressekonferenz

    Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

  6. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  7. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  8. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  9. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  10. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Dasoul | 13:48

  2. Re: bissel überteuert

    AllDayPiano | 13:46

  3. Re: hab meine CD keys nicht mehr *schnüff*

    crackhawk | 13:46

  4. Re: Warcraft...

    Muhaha | 13:44

  5. Re: Verpflichtung zu AGB in leichter Sprache

    Mr Miyagi | 13:42


  1. 13:12

  2. 12:40

  3. 12:07

  4. 12:05

  5. 12:01

  6. 11:50

  7. 11:44

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel