Abo
  • Services:

Studie: Mobile Computing boomt in Deutschland

Einkauf wird vornehmlich über das Internet und den Fachhandel abgewickelt

Eine von der Zeitschrift PC Professionell durchgeführte Studie zeigt, dass Mobile Computing das IT-Marktsegment mit den höchsten Wachstumsraten ist. So interessieren sich 71 Prozent der Befragten für Notebooks. Sowohl im professionellen IT-Umfeld als auch im Consumer-Segment nehmen Mobile Communications, M-Commerce und Connectivity einen sehr hohen Stellenwert ein. Die neue Studie von PC Professionell zu diesem Thema zeigt das Potenzial in diesem Markt, welche Themenbereiche interessant sind, wo sich IT-Experten informieren und welche Markenpräferenzen sie bei den unterschiedlichsten Mobile-Produktkategorien haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben Notebooks steht Kommunikation mit 63 Prozent hoch im Kurs. 61 Prozent der Befragten interessieren sich für Handys, 49 Prozent für PDAs. Innerhalb der nächsten zwölf Monate stehen Mobile-Computing-Produkte im hohen Maße zum Kauf an, beruflich oder privat. 35 Prozent werden sich ein neues Handy kaufen, 34 Prozent ein Notebook anschaffen, PDAs wollen sich 22 Prozent zulegen, 21 Prozent planen die Anschaffung eines MP3-Players und 20 Prozent wollen Wireless-Produkte erwerben.

Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Auf Platz 1 bei den Einkaufsquellen von Mobile-Computing-Produkten steht das Internet mit 19 Prozent, gefolgt vom Fachhandel/Fachgeschäft mit 14 Prozent und dem Elektronik-Fachmarkt mit 13 Prozent, den Kauf direkt beim Hersteller/Direktvertrieb planen 12 Prozent.

In der Rangfolge der Markenpräferenz bei PDAs steht Palm mit 90 Prozent an erster Stelle, gefolgt von Compaq mit 84 Prozent. Bei Smartphones liegt Nokia mit 87 Prozent auf Platz 1. Gleichfalls nimmt Nokia bei Handys den Spitzenplatz mit 96 Prozent ein, gefolgt von Siemens mit 87 Prozent. Bei dem Zukunftsprodukt Webpad führt Fujitsu mit 84 Prozent.

Durchgeführt wurde die Online-Befragung von dem Marktforschungsinstitut Sophus aus Ingolstadt im Auftrag von PC Professionell im Zeitaum vom 1. 12.2001 bis zum 20.12.2001. Befragt wurden 1.582 PC-Professionell-Leser.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /