Studie: Mobile Computing boomt in Deutschland

Einkauf wird vornehmlich über das Internet und den Fachhandel abgewickelt

Eine von der Zeitschrift PC Professionell durchgeführte Studie zeigt, dass Mobile Computing das IT-Marktsegment mit den höchsten Wachstumsraten ist. So interessieren sich 71 Prozent der Befragten für Notebooks. Sowohl im professionellen IT-Umfeld als auch im Consumer-Segment nehmen Mobile Communications, M-Commerce und Connectivity einen sehr hohen Stellenwert ein. Die neue Studie von PC Professionell zu diesem Thema zeigt das Potenzial in diesem Markt, welche Themenbereiche interessant sind, wo sich IT-Experten informieren und welche Markenpräferenzen sie bei den unterschiedlichsten Mobile-Produktkategorien haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben Notebooks steht Kommunikation mit 63 Prozent hoch im Kurs. 61 Prozent der Befragten interessieren sich für Handys, 49 Prozent für PDAs. Innerhalb der nächsten zwölf Monate stehen Mobile-Computing-Produkte im hohen Maße zum Kauf an, beruflich oder privat. 35 Prozent werden sich ein neues Handy kaufen, 34 Prozent ein Notebook anschaffen, PDAs wollen sich 22 Prozent zulegen, 21 Prozent planen die Anschaffung eines MP3-Players und 20 Prozent wollen Wireless-Produkte erwerben.

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Engineer (m/f/d)
    ATCP Management GmbH, Berlin
  2. Projektmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Healthcare-IT im Rahmen der Umsetzung des KHZG
    Stiftung Kreuznacher Diakonie, Bad Kreuznach
Detailsuche

Auf Platz 1 bei den Einkaufsquellen von Mobile-Computing-Produkten steht das Internet mit 19 Prozent, gefolgt vom Fachhandel/Fachgeschäft mit 14 Prozent und dem Elektronik-Fachmarkt mit 13 Prozent, den Kauf direkt beim Hersteller/Direktvertrieb planen 12 Prozent.

In der Rangfolge der Markenpräferenz bei PDAs steht Palm mit 90 Prozent an erster Stelle, gefolgt von Compaq mit 84 Prozent. Bei Smartphones liegt Nokia mit 87 Prozent auf Platz 1. Gleichfalls nimmt Nokia bei Handys den Spitzenplatz mit 96 Prozent ein, gefolgt von Siemens mit 87 Prozent. Bei dem Zukunftsprodukt Webpad führt Fujitsu mit 84 Prozent.

Durchgeführt wurde die Online-Befragung von dem Marktforschungsinstitut Sophus aus Ingolstadt im Auftrag von PC Professionell im Zeitaum vom 1. 12.2001 bis zum 20.12.2001. Befragt wurden 1.582 PC-Professionell-Leser.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google
Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
Artikel
  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  3. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /