Abo
  • Services:

Sigma REALmagic Xcard - Erste MPEG-4-Dekoder-Karte für PC

Wiedergabe von DivX-, ISMA- und DVD-Videos auf dem Fernseher

Sigma Designs hat mit der REALmagic Xcard die erste PCI-Steckkarte angekündigt, die neben MPEG-1- und MPEG-2- auch das MPEG-4-Kompressionsformat dekodieren und auf dem Fernseher ausgeben kann. So sollen selbst schwachbrüstige PCs als DVD- und DivX-Heimkino-Zentrale genutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie viele andere Videodekompressions-Karten bietet die REALmagic Xcard zusätzlich zum Fernseh-Ausgang die nötigen Audio-Ausgänge für Stereo- und Dolby-Surround-Raumklang. Der erstmals eingesetzte EM8470-Chip dekodiert neben MPEG-1 (z.B. VCD), MPEG-2 (DVD) und MPEG-4 (inklusive DivX) auch Internet Streaming Media Alliance (ISMA) konforme Videodaten - dem PC wird dabei komplett die Arbeit abgenommen. Die maximal unterstützte Videoauflösung beträgt 720 x 576 Bildpunkte.

Sigma REALmagic Xcard
Sigma REALmagic Xcard
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg
  2. CompuGroup Medical SE, Koblenz

Der REALmagic Xcard liegt eine Fernbedienung bei, mit der die Wiedergabe der digitalen Videosammlung bequem vom Sofa aus gesteuert werden können soll. Treiber werden für Windows 98 SE, Windows ME und Windows XP mitgeliefert.

"Es ist eine Freude, einer der Pioniere in der aufstrebenden MPEG-4-Industrie zu sein und den PC-Nutzern eine hochqualitative Wiedergabe ihrer Videosammlung auf dem Fernseher zu ermöglichen", so Ken Lowe, Vice President of Business Development bei Sigma Designs. "Der Weg vom kleinen PC-Monitor mit Billig-Lautsprechern zum Fernseher mit Vollbildschirm-Qualität und mit Raumklang ist ein dramatischer Wechsel in der Wahrnehmung".

Die REALmagic Xcard soll ab März für rund 100,- US-Dollar in den USA über Sigmas Onlineshop www.buyrealmagic.com erhältlich sein. Ob die Karte auch die europäischen PAL-Videonormen und hier zu Lande eingesetzt werden kann, wurde noch nicht bekannt gegeben. Neben der Xcard sind noch weitere DivX-fähige Produkte in Arbeit, wie Sigma und DivXNetworks kürzlich ankündigten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

klaus stelter 10. Aug 2003

hallo leute habe mir die karte gekauft.neue software/treiber installiert. divx lief...

MasterZecke 05. Aug 2003

Ernsthafte Leute???? Diesen Leuten würde ich mein Leben anvertrauen! (Mehr oder weniger)

rita 21. Apr 2003

Akzeptiert die REALmagic auch Virtuelle-Lauwerke , die mit Daemon-Tools erstellt und mit...

peter 24. Nov 2002

in der mehrheit scheinen hier keine ernsthaften leute zu sein.eigentlich wollte ich...

Andy 18. Sep 2002

oh wunder, oh wunder... es gibt bereits eine MPEG4 Codec Carte !! Staun ! Leider nicht...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /