Java 2 SE 1.4 bringt mehr Stabilität und Performance

Sun veröffentlicht Java 2 Standard Edition 1.4

Bereits kurz nach Veröffentlichung eines Release Candidate kündigte Sun jetzt die fertige Version der Java 2 Platform, Standard Edition (J2SE) in der Version 1.4 für Windows, Linux und Solaris zum Download an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Version 1.4 soll neben einigen neuen Features vor allem mehr Performance und eine höhere Stabilität bieten. Laut Sun bietet die neue Version bei Server-Applikationen eine Performance-Steigerung von 58 Prozent gegenüber J2SE 1.3.1 gemessen mit dem SPECjbb2000 (Java Business Benchmark). Client-Applikationen auf Basis von Swing sollen um 40 Prozent geringere GUI-Reaktionszeit bieten.

Stellenmarkt
  1. IT 1st und 2nd Level Support (m/w/d)
    engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Datenbankentwickler (m/w/d)
    Smile BI GmbH, München
Detailsuche

Neu in der Version 1.4 ist unter anderem 64-Bit-Support für Solaris/SPARC sowie neue Möglichkeiten in den Java Foundation Classes/Swing, Java Web Start und Java Plug-in. Zudem bietet sie eine verbesserte Connectivity via XML, CORBA, Ipv6 und JDBC 3.0 und neue Sicherheitsfeatures wie Java GSS-API mit Kerberos Support, das Java Certification Path API und Integration der Java Secure Socket Extension, Java Cryptography Extension, Java Authentication und Authorization Service. Auch die Unterstützung von Windows XP hat man verbessert.

Die Java 2 Platform, Standard Edition Version 1.4 ist voll kompatibel zu älterer J2SE-Software und kann bei Sun heruntergeladen werden, derzeit findet sich hier aber noch immer der J2SE Release Candidate.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


anonym 08. Feb 2002

Wo haben die es den angekündigt? Website? Haben sie ein Link?

JI (golem.de) 07. Feb 2002

Hallo, ich habe die Meldung jetzt entsprechend angepasst. Offenbar war Sun mit der...

Joeseph Doer 07. Feb 2002

Oh ja, da ist die Presse wohl auf etwas hereingefallen! Unter http://java.sun.com/j2se/1...

gingerbreadman 07. Feb 2002

geht mir auch so ... hmmm



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Sony, Nvidia, Apple: Der erste Uncharted-Trailer ist da
    Sony, Nvidia, Apple
    Der erste Uncharted-Trailer ist da

    Sonst noch was? Was am 21. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Sony a7 IV: Es klappt mit der Sony Alpha 7 IV
    Sony a7 IV
    Es klappt mit der Sony Alpha 7 IV

    Endlich ein Klappbildschirm! Wir fanden beim ersten Hands-on mit Sonys frischer Vollformatkamera noch mehr Neuerungen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /