Abo
  • IT-Karriere:

Tripod-Websites werden eine Woche lang abgeschaltet

Lycos Deutschland relaunched Tripod - User sollten Backups fahren

Die deutsche Landesorganisation von Lycos Europe relaunched ihr Angebot für private Homepages unter www.tripod.lycos.de. Auf Grund der damit verbundenen Umbauarbeiten sind die etwa 950.000 Homepages ab voraussichtlich Donnerstag, den 7. Februar, für eine Woche nicht aufrufbar, teilte das Unternehmen mit.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir bitten um Verständnis und versprechen, die Umbauphase mit höchster Sorgfalt auszuführen. Obwohl das Risiko eines Datenverlustes sehr gering ist, empfehlen wir unseren Tripod-Usern, wichtige Homepagedaten aus dem persönlichen Verzeichnis auf die eigene Festplatte zu kopieren", so Produktmanager Markus Käkenmeister.

Nach dem Relaunch soll es eine Reihe neuer Features geben, die im Bereich "Gratis-Hostings neue Maßstäbe setzen", verspricht Käkenmeister. Welche dies sein werden, wurde noch nicht verraten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 51,95€
  3. 44,99€
  4. 3,99€

Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /