• IT-Karriere:
  • Services:

BfA erprobt Rentenauskunft online

Erstmals persönliche Daten zur Rentenversicherung online abrufbar

Die Versicherten der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) können künftig ihre Daten zur Rentenversicherung nicht nur auf dem Postweg, sondern erstmals auch online abrufen. Dazu startet die Deutsche Bank 24 jetzt gemeinsam mit der BfA ein Pilotprojekt, an dem bundesweit 5.000 Kunden der Bank teilnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sie können ab sofort am eigenen PC ihren Versicherungsverlauf und eine Rentenauskunft von der BfA anfordern. Die gewünschten Informationen gehen innerhalb weniger Sekunden nach der Anfrage online beim Versicherten ein. In einem nächsten Schritt wird es für BfA-Versicherte zusätzlich möglich sein, ihre Bankverbindung und Anschrift jederzeit online zu ändern.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Marburg
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

"Unsere Kunden profitieren von diesem innovativen und exklusiven Angebot. Mit der bequemen und sicheren Online-Abfrage der persönlichen Daten zur Rentenversicherung wird die qualifizierte Vorsorge- und Vermögensberatung der Deutschen Bank 24 sinnvoll ergänzt. Zugleich erschließen wir uns mit dieser Kooperation, die im deutschen Bankenmarkt führend ist, neue Anwendungsfelder für unsere Online-Services", so Dr. Achim Kassow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Bank 24.

"Die Kooperation mit der Deutschen Bank 24 gibt uns die Möglichkeit, diesen besonderen Service gemeinsam mit einem starken Partner anzubieten und frühzeitig die Akzeptanz unserer Kunden zu testen. Ab Herbst 2002 werden wir dieses Verfahren zudem auch in Zusammenarbeit mit anderen Interessenten anbieten", ergänzt Dr. Anne Meurer, Geschäftsführerin der BfA.

Um ihre persönlichen Daten bei der BfA online abrufen zu können, benötigen die Versicherten eine zertifikatsbasierte Signaturkarte, die WebSign 24+ Chipkarte der Deutschen Bank 24. Mit ihrer Hilfe und einem Chipkartenleser, der an den PC angeschlossen wird, ist die sichere Übertragung der Daten möglich. Hierfür registrieren sich die Nutzer einmalig mit ihrer WebSign 24+ Karte unter www.bfa-berlin.de. Danach können die Versicherungsdaten bequem und sicher online abgefragt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)

Subel 09. Aug 2009

ich bin 59 Jahre und erbitte hiermit um Auskunft, welche eventuelle Rente ich sichtlich...

Dieter Richter 10. Mär 2006

Monika Urban 18. Jan 2006

Heinz Krüpfganz 04. Jun 2005

Antonio Basile 19. Apr 2005


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /