Abo
  • IT-Karriere:

Nightmare Creatures 3: Gothic-Horror geht weiter

Ubi Soft und Kalisto geben weltweites Publishing-Abkommen bekannt

Der dritte Teil der Nightmare-Creatures-Reihe wurde von Ubi Soft und Kalisto jetzt für das 2. Quartal 2003 angekündigt. Beide Unternehmen gaben zudem den Abschluss eines weltweiten Publishing-Abkommens für das Spiel bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nightmare Creatures 3 - Angel of Darkness ist offizieller Nachfolger des 1989 erschienenen Nightmare Creatures 1 und des im Jahre 2000 veröffentlichten Nightmare Creatures 2. Beide bisher erschienenen Nightmare-Creatures-Titel haben sich weltweit bislang 2 Millionen Mal auf den Plattformen Sony PlayStation, Nintendo 64, Sega Dreamcast und PC verkauft.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

"Mit der Blockbuster-Spieleserie Nightmare Creatures verstärken wir unsere Produktpalette im Bereich 'Gothic-Action-Adventure'. Wir glauben, dass dieses Abkommen eine lange und profitable Partnerschaft besiegelt", so Yves Guillemot, Präsident und CEO von Ubi Soft Entertainment.

"Wie sind sehr zufrieden, dieses Abkommen mit Ubi Soft, einem der weltweit führenden Publisher, einzugehen. Nightmare Creatures 3 ist eines unserer wichtigsten Projekte. Wir sind stolz, daß Ubi Soft nach all unseren Investitionen in 2000 und 2001 in diesem Titel das Potenzial für einen Verkaufshit sieht", ergänzt Nicolas Gaume, CEO von Kalisto Entertainment.

Angel Of Darkness
Angel Of Darkness


Der dritte Teil der actionlastigen Spielserie wird im 19. Jahrhundert in Zentral-Europa angesiedelt sein, wo der Spieler die Rolle einer in mysteriöse Vorfälle verwickelten Heldin übernimmt. Bei Tageslicht kann man mit ihr die alte Stadt Prag erkunden; sobald aber die Nacht hereinbricht, findet eine unheimliche Verwandlung statt und die Heldin transformiert, zusammen mit einem Raben, der sie stets begleitet, zu einem furchterregenden kämpfenden Biest, das dem übermächtigen Gegner Adam Crowley entgegentritt und zum finalen Kampf herausfordert. Die laut Ubi Soft äußerst realistische Welt, drei verschiedene "Heldinnen-Transformationen" in Echtzeit sowie ständig wechselnde Wetterbedingungen und Spezialeffekte sollen auf allen Konsolen für den Spielspaß bürgen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Gato Lopez 27. Okt 2004

Der EINZIGE Horror den Teil 3 zu bieten hat ist das Erscheinungsdatum.BRRRRRR... wat...

Amortis 27. Sep 2004

Es wird wohl in die Analen der Videogeschichte eingehen als das Sequel das nie erschien...

Walter Sullivan 09. Sep 2004

Wir schreiben das Jahr 2004 und das Spiel ist immer noch nicht draußen! Und das Jahr ist...

Frontlion 09. Mai 2003

Ich finde das einfach klasse das eine Dritte fortsetzung komm, Auf was fuer Konsolen...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    •  /