Abo
  • Services:
Anzeige

Nightmare Creatures 3: Gothic-Horror geht weiter

Ubi Soft und Kalisto geben weltweites Publishing-Abkommen bekannt

Der dritte Teil der Nightmare-Creatures-Reihe wurde von Ubi Soft und Kalisto jetzt für das 2. Quartal 2003 angekündigt. Beide Unternehmen gaben zudem den Abschluss eines weltweiten Publishing-Abkommens für das Spiel bekannt.

Anzeige

Nightmare Creatures 3 - Angel of Darkness ist offizieller Nachfolger des 1989 erschienenen Nightmare Creatures 1 und des im Jahre 2000 veröffentlichten Nightmare Creatures 2. Beide bisher erschienenen Nightmare-Creatures-Titel haben sich weltweit bislang 2 Millionen Mal auf den Plattformen Sony PlayStation, Nintendo 64, Sega Dreamcast und PC verkauft.

"Mit der Blockbuster-Spieleserie Nightmare Creatures verstärken wir unsere Produktpalette im Bereich 'Gothic-Action-Adventure'. Wir glauben, dass dieses Abkommen eine lange und profitable Partnerschaft besiegelt", so Yves Guillemot, Präsident und CEO von Ubi Soft Entertainment.

"Wie sind sehr zufrieden, dieses Abkommen mit Ubi Soft, einem der weltweit führenden Publisher, einzugehen. Nightmare Creatures 3 ist eines unserer wichtigsten Projekte. Wir sind stolz, daß Ubi Soft nach all unseren Investitionen in 2000 und 2001 in diesem Titel das Potenzial für einen Verkaufshit sieht", ergänzt Nicolas Gaume, CEO von Kalisto Entertainment.

Angel Of Darkness
Angel Of Darkness


Der dritte Teil der actionlastigen Spielserie wird im 19. Jahrhundert in Zentral-Europa angesiedelt sein, wo der Spieler die Rolle einer in mysteriöse Vorfälle verwickelten Heldin übernimmt. Bei Tageslicht kann man mit ihr die alte Stadt Prag erkunden; sobald aber die Nacht hereinbricht, findet eine unheimliche Verwandlung statt und die Heldin transformiert, zusammen mit einem Raben, der sie stets begleitet, zu einem furchterregenden kämpfenden Biest, das dem übermächtigen Gegner Adam Crowley entgegentritt und zum finalen Kampf herausfordert. Die laut Ubi Soft äußerst realistische Welt, drei verschiedene "Heldinnen-Transformationen" in Echtzeit sowie ständig wechselnde Wetterbedingungen und Spezialeffekte sollen auf allen Konsolen für den Spielspaß bürgen.


eye home zur Startseite
Gato Lopez 27. Okt 2004

Der EINZIGE Horror den Teil 3 zu bieten hat ist das Erscheinungsdatum.BRRRRRR... wat...

Amortis 27. Sep 2004

Es wird wohl in die Analen der Videogeschichte eingehen als das Sequel das nie erschien...

Walter Sullivan 09. Sep 2004

Wir schreiben das Jahr 2004 und das Spiel ist immer noch nicht draußen! Und das Jahr ist...

Frontlion 09. Mai 2003

Ich finde das einfach klasse das eine Dritte fortsetzung komm, Auf was fuer Konsolen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn
  3. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11

  2. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  3. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  5. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel