theKompany.com mit neuen Applikationen für Sharp Zaurus 5x

Kontoverwaltung, Dateimanagement, Zeichen und vieles mehr für den Linux PDA

TheKompany.com hat für den kommenden Sharp Zaurus PDA, der auf Linux basiert, einige neue Applikationen vorgestellt, die die Leistungsfähigkeit des Gerätes deutlich erhöhen sollen. Anders als die meisten Linux-Applikationen verlangt theKompany.com jedoch Geld für die Benutzung.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den neuen Programmen gehört das Finanzverwaltungsprogramm tkcKapital, das für 19,95 US-Dollar angeboten wird und das Management der privaten Finanzen erlauben soll. Darüber hinaus soll man bei Erscheinen der Desktopvariante Kapital 1.0 die Daten des PDA auch mit dem PC synchronisieren können.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
  2. IT System Engineer (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz
Detailsuche

Der tkcJabber kostet ebenfalls 19,95 US-Dollar und stellt einen Jabber Client dar, der dem mobilen Gerät Instant-Messaging-Funktionen bringen soll. Die Kommunikation mit den weit verbreiteten Instant-Messaging-Lösungen ICQ, AIM, MSN und Yahoo Chat soll sichergestellt sein.

Der tkcExplorer kostet 9,95 US-Dollar und ist ein verbesserter Dateimanager für den Sharp Zaurus. In die Reihe der Applikationen gesellt sich der tkcEditor, der für 14,95 US-Dollar einen erweiterten Editor darstellt, der neben Syntax-Hervorhebung für C++ und HTML sowie SQL einen Suchen- und Ersetzendialog, 'Einrücken' und diverse Sprungfunktionen bietet.

Der tkcPainter für 4,95 US-Dollar soll dem Sharp Zaurus einfache Zeichenfunktionen bringen, um kleine farbige Skizzen unterwegs aufzeichen zu können. Das Programm unterstützt verschiedene Pinselgrößen und kann die Zeichnungen mit anderen Anwendern teilen.

Zu guter Letzt bietet theKompany.com mit tkcMahjongg eine Variante des populären Brettspiels für 4,95 US-Dollar an. Sämtliche Applikationen können ausschließlich über die Website von thekompany.com bezogen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /