• IT-Karriere:
  • Services:

FileMaker Mobile 2 auf der PalmSource

Fertige Version der PDA-Datenbanksoftware kommt im Mai auf den Markt

Nachdem FileMaker eine erste Preview der PalmOS-Software FileMaker Mobile 2 bereits im Januar auf der MacWorld Expo in San Francisco gezeigt hatte, können die neuen Funktionen der Software nun auf der PalmSource im kalifornischen San Jose begutachtet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

FileMaker Mobile 2 verwaltet FileMaker-Datenbanken auf einem PalmOS-PDA, wobei ein Datenaustausch nur mit FileMaker Pro 5.5 v2.2 funktioniert. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Desktop-System Windows, MacOS oder MacOS X heißt. Eine überarbeitete Bedienoberfläche soll dem Anwender die Arbeitsweise auf einem PalmOS-PDA bieten, die derjenigen mit FileMaker-Datenbanken auf dem Desktop entspricht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. iComps GmbH, Erfurt, Bad Schwalbach

Über ein so genanntes Load-and-Go-Modell werden die benötigen Daten ausgewählt und bis zu 50 Felder von der Desktop-Datenbank auf den PDA übertragen. Dabei können Pop-Up-Menüs, Pop-Up-Listen und einzelne Check-Boxen auf den PDA übernommen werden. Telefonnummern aus dem Palm-Adressbuch lassen sich direkt in FileMaker Mobile 2 einlesen. Ferner unterstützt die Software das Jog-Dial (Drehrad) von Sony- und HandEra-PDAs, um leicht in den Datenbanken zu navigieren. Hierfür lassen sich die einzelnen Spalten in der Größe verändern oder umgruppieren.

Die fertige Version von FileMaker Mobile 2 soll im Mai erscheinen und dann 79,- Euro kosten. Wer bereits die erste Version von FileMaker Mobile besitzt, erhält ein Upgrade kostenlos. Auf dem Desktop muss zwingend FileMaker Pro 5.5 v2 installiert sein, damit ein Datenaustausch möglich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 16,49€
  3. 18,99€

Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Android 12: Endlich Android-Updates!
Android 12
Endlich Android-Updates!

Google kann selbst Updates für die Android Runtime verteilen. Damit werden echte Android-Updates greifbar.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Android 12 kommt mit einer Gaming-Toolbar
  2. Smartphones Verstecktes neues Design in Android 12
  3. Android Google präsentiert erste Vorschau von Android 12

EOS 5D Mark I und Mark II: Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro
EOS 5D Mark I und Mark II
Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro

Canons EOS 5D und Mark II sind im Jahr 2021 eine gute Wahl für die Hobbyfotografie. Wir erklären, was beim Gebrauchtkauf zu beachten ist.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K Pro macht Anwenderwünsche wahr
  2. Leica Q2 Monochrom im Test Nur Schwarz-Weiß-Aufnahmen für stolze 5.590 Euro
  3. Metalenz Einzelne Linse könnte Smartphone-Kameras flacher machen

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /