Abo
  • Services:

Sven - Sex meets Moorhuhn

Neues Phenomedia-Spiel ab 18. Februar zum Download

Mit dem neuen Spiel "Sven Bomwollen" will die Phenomedia AG mit einem neuen Konzept an den Erfolg des ebenfalls von Phenomedia entwickelten Moorhuhn-Spieles anknüpfen. Im Mittelpunkt des Programms steht ein paarungswilliger Schafbock.

Artikel veröffentlicht am ,

Sven bei der Arbeit
Sven bei der Arbeit
Bei "Sven Bomwollen" schlüpft der Spieler in die Rolle des "Sven", der die Aufgabe hat, alle Schäfchen seiner Herde glücklich zu machen. Es sei den Entwicklern bei dem Spiel darum gegangen, die schönste Nebensache der Welt um eine augenzwinkernde Variante zu bereichern, so Phenomedia-Vertriebsvorstand Holger Müller. Müller weiter: "Wir sind davon überzeugt, dass Sven ohne Probleme an die Erfolge des Moorhuhns anknüpfen kann. Sven wird sich in kürzester Zeit eine riesige Fangemeinde erschließen, da das Thema Sex bei Männern und Frauen gleichermaßen aktuell ist."

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Aareal Bank AG, Wiesbaden

Allerdings soll nicht das Begatten alleine für Spielspaß sorgen, denn verschiedene Hindernisse machen Sven einen Strich durch das unbeschwerte Sexualleben. Hält er sich etwa zu lange bei seiner aktuellen Favoritin auf, wird er unweigerlich vom herbeieilenden Schäfer "Lars Einiken" oder dessen Hund "Wotan" unterbrochen.

Ob das Spiel die vollmundigen Versprechungen auch erfüllen kann, werden Spieler ab dem 18. Februar erfahren, denn ab dann wird der Titel zum kostenlosen Download angeboten. Bis dahin gibt es stetig aktualisierte Infos unter www.sven-kommt.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

dfs 09. Mai 2004

weis net hehehhes

HS 07. Feb 2002

hm? es gab mal ein spiel mit den beiden geilen handpuppen :) duerfte sogar noch auf der...

Klaus 07. Feb 2002

ist doch ein alter Hut, gab es schon vor einem Jahr "Chicken poppen" oder so ähnlich...

Dr. Zook 06. Feb 2002

Das gute A, das gute A, das gute A!!!!!!!! Ein Bimmel & bommel Spiel, das wär's. Warum...

Theophil... 06. Feb 2002

Hey die Idee ist von Bimmel & Bommel aus der Harald Schmidt Show geklaut - unerhört ;-)


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /