Abo
  • Services:
Anzeige

Sven - Sex meets Moorhuhn

Neues Phenomedia-Spiel ab 18. Februar zum Download

Mit dem neuen Spiel "Sven Bomwollen" will die Phenomedia AG mit einem neuen Konzept an den Erfolg des ebenfalls von Phenomedia entwickelten Moorhuhn-Spieles anknüpfen. Im Mittelpunkt des Programms steht ein paarungswilliger Schafbock.

Anzeige

Sven bei der Arbeit
Sven bei der Arbeit
Bei "Sven Bomwollen" schlüpft der Spieler in die Rolle des "Sven", der die Aufgabe hat, alle Schäfchen seiner Herde glücklich zu machen. Es sei den Entwicklern bei dem Spiel darum gegangen, die schönste Nebensache der Welt um eine augenzwinkernde Variante zu bereichern, so Phenomedia-Vertriebsvorstand Holger Müller. Müller weiter: "Wir sind davon überzeugt, dass Sven ohne Probleme an die Erfolge des Moorhuhns anknüpfen kann. Sven wird sich in kürzester Zeit eine riesige Fangemeinde erschließen, da das Thema Sex bei Männern und Frauen gleichermaßen aktuell ist."

Allerdings soll nicht das Begatten alleine für Spielspaß sorgen, denn verschiedene Hindernisse machen Sven einen Strich durch das unbeschwerte Sexualleben. Hält er sich etwa zu lange bei seiner aktuellen Favoritin auf, wird er unweigerlich vom herbeieilenden Schäfer "Lars Einiken" oder dessen Hund "Wotan" unterbrochen.

Ob das Spiel die vollmundigen Versprechungen auch erfüllen kann, werden Spieler ab dem 18. Februar erfahren, denn ab dann wird der Titel zum kostenlosen Download angeboten. Bis dahin gibt es stetig aktualisierte Infos unter www.sven-kommt.de.


eye home zur Startseite
dfs 09. Mai 2004

weis net hehehhes

HS 07. Feb 2002

hm? es gab mal ein spiel mit den beiden geilen handpuppen :) duerfte sogar noch auf der...

Klaus 07. Feb 2002

ist doch ein alter Hut, gab es schon vor einem Jahr "Chicken poppen" oder so ähnlich...

Dr. Zook 06. Feb 2002

Das gute A, das gute A, das gute A!!!!!!!! Ein Bimmel & bommel Spiel, das wär's. Warum...

Theophil... 06. Feb 2002

Hey die Idee ist von Bimmel & Bommel aus der Harald Schmidt Show geklaut - unerhört ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)

Folgen Sie uns
       

  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Paranoid?

    berritorre | 02:18

  2. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    cicero | 02:18

  3. Re: Sattelite habe ich auch mal getestet

    berritorre | 02:14

  4. Re: 1 Mio klar

    berritorre | 02:07

  5. Re: Mietzahlungen der Telekom?

    berritorre | 02:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel