Guillemot kündigt Hercules 3D Prophet FDX 8500 LE an

Grafikkarte mit Radeon 8500 LE und 64 MByte DDR-SDRAM

Nachdem ATI bereits gestern für den US-Markt neue Radeon-8500- und Radeon-8500-LE-Grafikkarten mit 128 MByte Speicherausstattung angekündigt hat, hatte man eigentlich erwartet, dass vom europäischen ATI-Partner Guillemot/Hercules Ähnliches angekündigt wird. Die heute angekündigte Radeon-8500-LE-Grafikkarte Hercules 3D Prophet FDX 8500 LE wird jedoch "nur" mit 64 MByte Speicher ausgestattet sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Hercules 3D Prophet FDX 8500 LE - Ab März erhältlich
Hercules 3D Prophet FDX 8500 LE - Ab März erhältlich

Guillemot-Deutschland-Sprecher Christian Reul gab auf Nachfrage von Golem.de an, dass man sich auf Grund der aktuell recht hohen DDR-Speicherpreise gegen die größere Speicherausstattung entschieden habe. Die Karte würde für den mittleren Preisbereich sonst zu teuer werden. Im High-End-Bereich sei man zudem mit der All-in-Wonder-Radeon 8500DV vertreten, so dass für die nächste Zeit noch keine Radeon 8500 mit 64 oder 128 MByte Speicherausstattung geplant sei.

Die Hercules 3D Prophet FDX 8500 LE (250 MHz Chip-/Speichertakt) mit 64 MByte DDR-SDRAM (4 ns) und Hydravision-Mehrschirm-Unterstützung (VGA/DVI und TV) soll ab Anfang März erhältlich sein. Der Preis steht noch nicht fest und soll erst in der vorletzten Februar-Woche bekannt gegeben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Sony, Nvidia, Apple: Der erste Uncharted-Trailer ist da
    Sony, Nvidia, Apple
    Der erste Uncharted-Trailer ist da

    Sonst noch was? Was am 21. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Sony a7 IV: Es klappt mit der Sony Alpha 7 IV
    Sony a7 IV
    Es klappt mit der Sony Alpha 7 IV

    Endlich ein Klappbildschirm! Wir fanden beim ersten Hands-on mit Sonys frischer Vollformatkamera noch mehr Neuerungen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /