Kaum Neues in Mozilla 0.9.8

Neuer Milestone soll vor allem weniger Fehler enthalten

Einmal mehr bringt das Mozilla-Team einen Milestone mit deutlicher Verspätung gegenüber der eigenen Roadmap heraus. Mozilla 0.9.8 bringt allerdings so gut wie keine neuen Features, dafür aber um so mehr Bugfixes mit.

Artikel veröffentlicht am ,

So hat das Adressbuch einige Verbesserungen erfahren, und dank des neuen nslTheme APIs passen sich die Widgets jetzt dem Aussehen von Mac OS X bzw. Windows XP an. Zudem bietet Mozilla nun unter Solaris Unterstützung für Hebräisch und unter Mac OS für Hebräisch und Arabisch.

Stellenmarkt
  1. Leiter des Sachgebiets Bildungs-IT (m/w/d)
    Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  2. Expert Information Security Management (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
Detailsuche

Zudem unterstützt Mozilla nun wieder das Grafikformat MNG, ein Wechsel der Themes ist wie der Neustart des Browsers möglich und Dateien, die automatisch bei Klick auf einen Link heruntergeladen werden, erhalten am Ende ihren korrekten Dateinamen. Einige Neuerungen erfuhr der Dialog "Seite einrichten", und in der Mac-OS-Version ist nun der "DOM Inspector" enthalten.

Das automatische Auslesen von "/favicon.ico"-Bildern ist hingegen per Default abgeschaltet, da es zu viele Probleme verursache, es kann aber auf Wunsch wieder eingeschaltet werden.

Mozilla 0.9.8 kann sowohl für Windows, Linux, OS/2 sowie Mac OS 8.5 - 9.x als auch Mac OS X heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lutz 07. Feb 2002

Soweit ich weiss (für erinnern bin ich noch zu jung ;-) ) war Windows 1.3 das erste...

Lothar 05. Feb 2002

so sehr ich den Mozilla wegen seiner Schnelligkeit (naja, eigentlich nur minimal...

Dorkas 05. Feb 2002

war's nicht windows 2, das fehlte?

Martin 05. Feb 2002

Welche 1.0-Versionen anderer Produkte meinst du? Es werden doch üblicherweise mehrere...

M. Schmitt 05. Feb 2002

Du liest wohl nicht die Mozilla-Newsgroups. Denn dort wurde bereits recht detailliert...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
    Age of Empires 4 im Test
    Im Galopp durch die Geschichte

    Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
    Von Peter Steinlechner

  2. Microsoft: Xbox Series X mit 4K-Dashboard und Nachtmodus
    Microsoft
    Xbox Series X mit 4K-Dashboard und Nachtmodus

    Das 1080p-Menü der Xbox Series X hat immer wieder für Spott gesorgt - nun hat Microsoft per Firmware eine 4K-Auflösung nachgeliefert.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store
    Truth Social
    Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store

    Die Schwierigkeiten für Trumps soziales Netzwerk halten offenbar weiter an. Eine Trump-Aktie hat aber massiv an Wert zugelegt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 965€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90€ & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /