Abo
  • Services:

HP erhöht Erwartungen für das erste Quartal deutlich

Nachfrage nach PCs, Druckern und Imaginglösungen zieht unerwartet an

Hewlett-Packard kündigte an, dass man die bisherige Prognose zum Verlauf des ersten Bilanzquartals 2002, das am 31. Januar 2002 endete, deutlich anheben will. Die zuletzt am 14. November 2001 abgegebenen Einschätzungen für den Geschäftsverlauf des ersten Quartals enthielten noch Umsatzrückgänge gegenüber dem vierten Quartal 2001, doch nun erwartet man leicht gestiegene Umsätze.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Umsatzwachstum begründet HP vor allem mit besseren Geschäften im Bereich Personal Computer und Imaging-Druckern, bei denen die Nachfrage trotz des allgemein schwierigen Geschäftsumfeldes und der lahmenden US-Konjunktur deutlich anzog. Auf Grund der Restrukturierungsmaßnahmen erwartet HP zudem gestiegene Bruttomargen und gegenüber dem vorherigen Quartal gleichbleibende Ausgaben.

Der Gewinn soll nun deutlich über den zuvor von den Analysten geschätzten 16 US-Cent pro Aktie liegen. Das Unternehmen will am 13. Februar 2002 nach US-Börsenschluss seine endgültigen Zahlen vorstellen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /