Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: "Die Trojaner" - Add-On für Siedler 4

Anzeige

Noch eine Neuerung ist dazugekommen, die eigentlich gar keine Neuerung ist: Das Beobachtungsfenster, das viele noch aus Die Siedler 2 kennen, ist wieder mit dabei. Damit lässt sich ein beliebiger Siedler, ein Gebäude oder auch ein bestimmter Fleck auf der Karte permanent in einem separaten Fenster beobachten, das unten links im Bildschirm dargestellt wird. In den Genuss dieses Extras kommen Spieler jedoch nur, wenn sie "Die Siedler 4" mit der höchsten Auflösung (1280*1024) nutzen. Zudem ist jetzt beim Warenaufteilungsmenü vor den einzelnen Bergwerksbetrieben die jeweilige Nahrung abgebildet, die von den Bergleuten bevorzugt konsumiert wird.

Die neuen Einheiten sehen allesamt sehr hübsch aus und auch die neuen Objekte sind sehr gut gelungen; dasselbe gilt für die neuen Trojaner-Musikstücke und -Zwischensequenzen. Allerdings scheinen nur drei neue, kurze Zwischensequenzen für die Trojaner doch etwas wenig. Hätten die Trojaner nicht ein wenig mehr verdient?

Die Manakopter-Einheit des Dunklen Volks
Die Manakopter-Einheit des Dunklen Volks

Mit der Installation des Add-On wird das Programm auch gleich auf die aktuelle Version 2.00.10.50 gebracht, was leider trotzdem noch immer nicht genug ist - denn weiterhin trüben Makel den Spielspaß:

Da wäre zum einen der etwas nervige Bug, dass Bauarbeiter ganz gerne mal neben einer Baustelle bis zu zwei Minuten verweilen, Löcher in die Luft starren und die Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes links liegen lassen. Ein weiterer Fehler, der recht lästig ist: Wenn man ein Gebäude wie etwa eine Schmiede fertig gestellt hat, meldet einem das Programm mitunter, dass nicht genügend Siedler frei seien, um das Gebäude zu besetzen, obwohl über 30 freie Siedler vorhanden waren. Besonders ärgerlich: Beim Test wurden sämtliche alten Spielstände nach dem Installieren des Add-Ons nicht mehr gefunden, obwohl sie im Speicherverzeichnis noch vorhanden waren.

Fazit:
Trotz des etwas hohen Preises von 35,- Euro, den immer noch vorhandenen Bugs und den für manchen Spieler zu mageren Neuerungen ist das Add-On "Die Siedler IV - Die Trojaner und das Elixier der Macht" für viele Siedler-Fans sicherlich ein Muss. Das ist unter anderem dem Karteneditor zu verdanken, weil dieser den Spielspaß anhebt. [Von Pascal Daguenet]

 Spieletest: "Die Trojaner" - Add-On für Siedler 4

eye home zur Startseite
resonic 03. Feb 2002

mein gott, da macht man mall nen kleinen gag um alles bisschen aufzulockern und dann...

kaja 03. Feb 2002

was würden wir bloss ohne unqualifizierte beiträge machen...

resonic 02. Feb 2002

für windows XP gibts auch ne zusatz CD, nennt sich plus packet und hat auch viele...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  2. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  3. Wirecard Bank AG, Aschheim bei München
  4. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,00€
  2. 189€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  2. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  3. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  4. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  5. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  6. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  7. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  8. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  9. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  10. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Rechtlich erlaubt?

    Lemo | 15:22

  2. und dann?

    flasherle | 15:19

  3. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    Dwalinn | 15:18

  4. Re: Electoral Collage

    Mingfu | 15:16

  5. Re: Sinnvolles Feature

    arthurdont | 15:16


  1. 15:20

  2. 15:08

  3. 12:20

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:49

  7. 11:39

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel