Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: "Die Trojaner" - Add-On für Siedler 4

Anzeige

Noch eine Neuerung ist dazugekommen, die eigentlich gar keine Neuerung ist: Das Beobachtungsfenster, das viele noch aus Die Siedler 2 kennen, ist wieder mit dabei. Damit lässt sich ein beliebiger Siedler, ein Gebäude oder auch ein bestimmter Fleck auf der Karte permanent in einem separaten Fenster beobachten, das unten links im Bildschirm dargestellt wird. In den Genuss dieses Extras kommen Spieler jedoch nur, wenn sie "Die Siedler 4" mit der höchsten Auflösung (1280*1024) nutzen. Zudem ist jetzt beim Warenaufteilungsmenü vor den einzelnen Bergwerksbetrieben die jeweilige Nahrung abgebildet, die von den Bergleuten bevorzugt konsumiert wird.

Die neuen Einheiten sehen allesamt sehr hübsch aus und auch die neuen Objekte sind sehr gut gelungen; dasselbe gilt für die neuen Trojaner-Musikstücke und -Zwischensequenzen. Allerdings scheinen nur drei neue, kurze Zwischensequenzen für die Trojaner doch etwas wenig. Hätten die Trojaner nicht ein wenig mehr verdient?

Die Manakopter-Einheit des Dunklen Volks
Die Manakopter-Einheit des Dunklen Volks

Mit der Installation des Add-On wird das Programm auch gleich auf die aktuelle Version 2.00.10.50 gebracht, was leider trotzdem noch immer nicht genug ist - denn weiterhin trüben Makel den Spielspaß:

Da wäre zum einen der etwas nervige Bug, dass Bauarbeiter ganz gerne mal neben einer Baustelle bis zu zwei Minuten verweilen, Löcher in die Luft starren und die Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes links liegen lassen. Ein weiterer Fehler, der recht lästig ist: Wenn man ein Gebäude wie etwa eine Schmiede fertig gestellt hat, meldet einem das Programm mitunter, dass nicht genügend Siedler frei seien, um das Gebäude zu besetzen, obwohl über 30 freie Siedler vorhanden waren. Besonders ärgerlich: Beim Test wurden sämtliche alten Spielstände nach dem Installieren des Add-Ons nicht mehr gefunden, obwohl sie im Speicherverzeichnis noch vorhanden waren.

Fazit:
Trotz des etwas hohen Preises von 35,- Euro, den immer noch vorhandenen Bugs und den für manchen Spieler zu mageren Neuerungen ist das Add-On "Die Siedler IV - Die Trojaner und das Elixier der Macht" für viele Siedler-Fans sicherlich ein Muss. Das ist unter anderem dem Karteneditor zu verdanken, weil dieser den Spielspaß anhebt. [Von Pascal Daguenet]

 Spieletest: "Die Trojaner" - Add-On für Siedler 4

eye home zur Startseite
resonic 03. Feb 2002

mein gott, da macht man mall nen kleinen gag um alles bisschen aufzulockern und dann...

kaja 03. Feb 2002

was würden wir bloss ohne unqualifizierte beiträge machen...

resonic 02. Feb 2002

für windows XP gibts auch ne zusatz CD, nennt sich plus packet und hat auch viele...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel