• IT-Karriere:
  • Services:

Geschäfte in der Geschwindigkeit der Dummheit

Wird die "Stupidity" zurückkehren, sobald der Markt sich wieder in eine andere Richtung, nämlich nach oben, bewegt? Dan Burke und Alan Morrison sind sich untereinander nicht ganz einig. Morrison, der Ältere von beiden, ist eher optimistisch: "Ich habe schon viele Krisen gesehen. Die Leute lernen daraus irgendwann." Jungen Unternehmern 100 Millionen Dollar zu geben, um eine Firma aufzubauen, sei so gewesen, wie wenn man Kinder in einen Süßigkeitenladen ließe, ohne die Kasse zu besetzen. Nun trete eine Phase der Kostenkontrolle und Konsolidierung ein, die natürlich auch viele unnötige Opfer forderte. Grundsätzlich sieht er aber "langsam mehr Intelligenz" im Markt.

Morrisons Webseite: In Überarbeitung wegen Prinzipien-Verletzung
Morrisons Webseite: In Überarbeitung wegen Prinzipien-Verletzung

Burke meint dagegen, dass es "mit der Idiotie wieder losgehen" könne, sobald der "Schmerz", den die Branche derzeit erleide, nachlässt - der bliebe natürlich weiterhin "das Mittel der Wahl, um zu lernen". Man müsse verstehen, Konservativität und Aggressivität im Geschäftsleben zu kombinieren. Und: "Die Leute müssen offener sein und auf ihre Technologieexperten hören." Umgekehrt sei das aber auch viel zu selten der Fall: "Es kann nicht sein, dass jemand anfängt zu programmieren, ohne vorher gefragt zu haben, was die Benutzer wollen." [von Ben Schwan]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Geschäfte in der Geschwindigkeit der Dummheit
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)

henrietta bluma 01. Feb 2002

Schneeballsystem ist gut! Aber genauso funktioniert das. Erstmal muss man die...

Karl-Erich Weber 01. Feb 2002

Felix es ist noch einfacher, da diese Meldungen wie ein Schneeballsystem von Agenturen in...

felix 01. Feb 2002

Wenn das so einfach ist, dann mach ich morgen ein solches Unternehmen auf :) Aber mal im...

Andi 01. Feb 2002

Auuuuaaahh... das meinst Du jetzt nicht ernst, oder? Hilfehilfehilfe, wo sind wir in...

Heinz 01. Feb 2002

Interessant ist ja schon, dass angeblich hochkarätige Leute (waren ja alles zumindest...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

    •  /