Abo
  • Services:

Neue Position des CTO bei Fujitsu Siemens Computers

Dr. Joseph Reger übernimmt Technologiestrategie

Fujitsu Siemens Computers hat die für das Unternehmen neue Position des Chief Technology Officer (CTO) geschaffen. Der CTO berichtet direkt an den Präsidenten und CEO Adrian v. Hammerstein. Er hat die Aufgabe, die Technologiestrategie des Unternehmens bei der Entwicklung von Produkten und Lösungen für Mobility und Business Critical Computing weiter zu entwickeln. Der neue CTO ist ebenfalls dafür zuständig, das Unternehmen in Technologiethemen zu repräsentieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujitsu Siemens Computers hat Joseph Reger zum 1. Februar 2002 auf diesen Posten berufen. Joseph Reger hatte in seinem bisherigen beruflichen Werdegang Positionen in den Bereichen Marketing und Technologie bei IBM, Siemens und Fujitsu Siemens Computers inne. Zuletzt war er bei einem Channel-Partner in leitender Funktion tätig.

"Eine Vision darf keine Worthülse sein", kommentierte Adrian v. Hammerstein. "Sie muss ein klares Verständnis der Technologietrends, der Entwicklungen und der Partnerschaften beinhalten, die uns das Erreichen dieser Vision ermöglichen. In seiner neuen Position wird mich Joseph Reger bei der weiteren Kursbestimmung unterstützen, damit unsere Kunden und Partner Fujitsu Siemens Computers als das Unternehmen mit der führenden IT-Technologie für Mobility und Business Critical Computing schätzen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  2. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  3. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    •  /