Abo
  • Services:

Web.de FreeMail - Anrufbeantworter nun mit eigener Ansage

Aufnahme per Telefonhörer

Der Internet-Portal Web.de hat seinen Unified-Messaging-Dienst Web.de FreeMail überarbeitet: Der seit Juli 2001 angebotene Anrufbeantworter kann nun mit eigenen Ansagen versehen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Dies erfolgt allerdings nicht über das Hochladen einer digitalen Tonaufzeichnung, sondern per Telefonhörer. Dazu müssen Nutzer im FreeMail-Postfach auf den Button "01212" klicken und unter "01212 PIN" in der PIN-Auswahlmaske eine beliebige vier- bis zehnstellige PIN-Nummer für den Anrufbeantworter eintippen. Anschließend ruft man per Telefon die eigene 01212-Rufnummer an, unterbricht die Ansage mit der Telefontaste Raute (#), gibt die vorher ausgewählte PIN ein und bestätigt diese mit der Sterntaste (*). Danach wechselt man in das entsprechende Menü - Begrüßungs- und/oder Verabschiedungstext - und kann per Telefonhörer eine eigene Ansage aufnehmen. Die aufgenommene Ansage kann später jederzeit wieder gelöscht und durch eine neue ersetzt werden.

Anrufbeantworter und Fax des kostenlosen Web.de-FreeMail-Dienstes sind rund um die Uhr aus dem Festnetz unter der Vorwahl 01212 und der jeweiligen individuellen Rufnummer erreichbar. Aufgesprochene Nachrichten und eingegangene Faxe können über jeden Internetzugang abgefragt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

    •  /