• IT-Karriere:
  • Services:

Norton Internet Security 2002 Professional Edition ist da

Erweiterte Profi-Version von Norton Internet Security 2002

Symantec bietet mit der Norton Internet Security 2002 Professional Edition eine gegenüber der Standardversion erweiterte Programmsammlung an. Mit dem Sicherheitspaket richtet sich Symantec vor allem an kleine Unternehmen und erfahrene Privatanwender mit Heimnetzwerken.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Programmpaket enthält nun auch die Norton Intrusion Detection, Norton Productivity Control und Symantec AntiVirus 2002 für PalmOS. Die Systemeinbruchs-Erkennung von Norton Intrusion Detection beruht auf der Technik, die in Unternehmenslösungen von Symantec zum Einsatz kommen. Ergänzend zur Firewall überprüft Norton Intrusion Detection alle ein- und ausgehenden Datenpakete und sucht dabei nach Hinweisen für verdächtige Aktivitäten, um Angriffe von Viren oder Hackern abzuwehren. Zudem beherrscht die Software Port-Scans und soll Anwendungen daran hindern, unbemerkt Informationen zu übermitteln.

Stellenmarkt
  1. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten
  2. SIZ GmbH, Bonn

Das Filterwerkzeug Norton Productivity Control soll den Zugriff auf bestimmte Webseiten, Newsgroups und Ähnliches unterbinden, damit Mitarbeiter in kleinen Unternehmen nicht wahllos im Internet surfen. Durch die Einrichtung von Benutzerprofilen lassen sich verschiedene Zugriffsrechte konfigurieren. Ein Zugriffs-Manager hilft bei der Übertragung von Benutzerprofilen auf andere Computer. Zudem soll ein integrierter Werbeblocker das Surfen im Internet beschleunigen, indem er Werbebanner, Popup-Fenster, ActiveX-Steuerelemente oder Java-Applets blockiert.

Ferner enthält die Norton Internet Security 2002 Professional Edition die Vollversionen von Norton Personal Firewall 2002, Norton AntiVirus 2002 und Norton Privacy Control. Die Personal Firewall soll vor Angriffsversuchen durch Hacker und dem Diebstahl persönlicher Daten schützen, indem sie alle eingehenden und ausgehenden Internetverbindungen von einem Computer überwacht und den Anwender bei jeder Sicherheitsverletzung alarmiert. Mit Norton Privacy Control lässt sich der Datenfluss automatisch filtern, um so die Übertragung vertraulicher Informationen zu verhindern. Diese Filterung erstreckt sich auch auf Instant-Messenger-Programme.

Norton Internet Security 2002 Professional Edition soll ab sofort für Windows 98 bis Windows XP für 99,95 Euro erhältlich sein. Für kleine Unternehmen bietet Symantec ein Paket mit fünf Einzellizenzen zum Preis von 439,95 Euro an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. (-53%) 13,99€
  3. 9,49€

Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

    •  /