• IT-Karriere:
  • Services:

Norton Internet Security 2002 Professional Edition ist da

Erweiterte Profi-Version von Norton Internet Security 2002

Symantec bietet mit der Norton Internet Security 2002 Professional Edition eine gegenüber der Standardversion erweiterte Programmsammlung an. Mit dem Sicherheitspaket richtet sich Symantec vor allem an kleine Unternehmen und erfahrene Privatanwender mit Heimnetzwerken.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Programmpaket enthält nun auch die Norton Intrusion Detection, Norton Productivity Control und Symantec AntiVirus 2002 für PalmOS. Die Systemeinbruchs-Erkennung von Norton Intrusion Detection beruht auf der Technik, die in Unternehmenslösungen von Symantec zum Einsatz kommen. Ergänzend zur Firewall überprüft Norton Intrusion Detection alle ein- und ausgehenden Datenpakete und sucht dabei nach Hinweisen für verdächtige Aktivitäten, um Angriffe von Viren oder Hackern abzuwehren. Zudem beherrscht die Software Port-Scans und soll Anwendungen daran hindern, unbemerkt Informationen zu übermitteln.

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Weilimdorf
  2. MADELEINE Mode GmbH, Zirndorf (bei Nürnberg / Fürth)

Das Filterwerkzeug Norton Productivity Control soll den Zugriff auf bestimmte Webseiten, Newsgroups und Ähnliches unterbinden, damit Mitarbeiter in kleinen Unternehmen nicht wahllos im Internet surfen. Durch die Einrichtung von Benutzerprofilen lassen sich verschiedene Zugriffsrechte konfigurieren. Ein Zugriffs-Manager hilft bei der Übertragung von Benutzerprofilen auf andere Computer. Zudem soll ein integrierter Werbeblocker das Surfen im Internet beschleunigen, indem er Werbebanner, Popup-Fenster, ActiveX-Steuerelemente oder Java-Applets blockiert.

Ferner enthält die Norton Internet Security 2002 Professional Edition die Vollversionen von Norton Personal Firewall 2002, Norton AntiVirus 2002 und Norton Privacy Control. Die Personal Firewall soll vor Angriffsversuchen durch Hacker und dem Diebstahl persönlicher Daten schützen, indem sie alle eingehenden und ausgehenden Internetverbindungen von einem Computer überwacht und den Anwender bei jeder Sicherheitsverletzung alarmiert. Mit Norton Privacy Control lässt sich der Datenfluss automatisch filtern, um so die Übertragung vertraulicher Informationen zu verhindern. Diese Filterung erstreckt sich auch auf Instant-Messenger-Programme.

Norton Internet Security 2002 Professional Edition soll ab sofort für Windows 98 bis Windows XP für 99,95 Euro erhältlich sein. Für kleine Unternehmen bietet Symantec ein Paket mit fünf Einzellizenzen zum Preis von 439,95 Euro an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 759€ (Bestpreis)
  2. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  3. 172,90€
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...

Folgen Sie uns
       


Sony Alpha 1 - Fazit

Die Alpha 1 von Sony überzeugt in unserem Test.

Sony Alpha 1 - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /