Abo
  • Services:
Anzeige

Archos: Neue portable 2,5-Zoll-HDs und kleine CD-RW-Brenner

Neue USB-2.0- und Firewire-Laufwerke ab der CeBIT 2002 erhältlich

Der französische Hardwarehersteller Archos hat für die CeBIT 2002 bereits einige platzsparende portable Laufwerke angekündigt, vom etwa CD-großen CD-Brenner Cesar-CDRW/MPM bis hin zur MiniHD getauften 2,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 40 GByte. Bei den Schnittstellen kann zwischen USB 1.1/2.0, Firewire und PC-Card gewählt werden.

Anzeige

Archos Cesar-CDRW/MPM
Archos Cesar-CDRW/MPM
Der externe CD-Brenner Archos Cesar-CDRW/MPM ist mit einem Durchmesser von nur 5,3 Zoll bzw. 13,5 cm nur wenig größer als eine normale CD und soll 400 g wiegen. Erhältlich ist das Laufwerk mit den Schnittstellen USB 2.0, FireWire oder PC-Card. Der kleine CD-RW-Recorder brennt bei USB-2.0- und FireWire-Anschluss CD-Rs und CD-RWs in 8facher Geschwindigkeit. CDs werden mit 24facher Geschwindigkeit ausgelesen. Bei Anschluss per PC-Card-Schnittstelle wird ebenfalls mit 8facher Geschwindigkeit gebrannt, allerdings nur mit 12facher Geschwindigkeit ausgelesen. Die Hälfte davon schafft der CD-Brenner, wenn er an eine USB-1.1- anstatt an eine USB-2.0-Schnittstelle angeschlossen wird. Die Stromversorgung erfolgt jeweils per USB, Firewire oder PC-Card durch den angeschlossenen Rechner. Es wird dennoch ein Netzteil mitgeliefert, dann kann der Cesar-CDRW/MPM auch als eigenständiger MP3-Player für Musikberieselung dienen. Neben einem Schnittstellenkabel (USB 2.0, Firewire oder PC-Card) sind im Lieferumfang eine CD-Brennsoftware, ein 5V-Reise-Adapter, eine Tasche und ein mehrsprachiges Benutzerhandbuch enthalten. Der Cesar-CDRW/MPM soll ab Mitte März zum Listenpreis von rund 322,- Euro erhältlich sein.

Archos MiniCDRW 2
Archos MiniCDRW 2
Im Preis etwas niedriger angesiedelt ist ein weiterer portabler CD-Brenner, den Archos für die CeBIT angekündigt hat: Der 16 x 13 x 3 cm große und 500 g wiegende MiniCDRW 2 beschreibt CD-Rs in 16facher und überschreibt CD-RWs in 10facher Geschwindigkeit. Das Gerät ist mit einer USB-2.0-Schnittstelle ausgestattet, eine passende USB-2.0-PCI-Card für Desktop-PCs ist im Lieferumfang enthalten. CD-Brennsoftware, ein 12-Volt-Netzteil, eine Tasche und ein mehrsprachiges Handbuch liegen ebenfalls bei. Das Archos MiniCDRW 2 soll ab Mitte März zum Listenpreis von rund 267,- Euro ausgeliefert werden.

Archos MiniHD
Archos MiniHD
Weiterhin hat Archos neue externe Festplatten angekündigt: Die MiniHD getauften 2,5-Zoll-Festplatten gibt es ab der CeBIT im neuen Design mit Speicherkapazitäten von 6, 20 und 40 GByte, die Plattenteller werden mit 4200 Umdrehungen/Minute gedreht. Weiterhin werden austauschbare Schnittstellen geboten: Neben USB 1.1, FireWire und PC-Card gibt es erstmals ein USB-2.0-Kabel. Eines davon liegt den Festplatten bei, die anderen können für einen Preis zwischen 50,- und 80,- Euro hinzugekauft werden. An den meisten Computern sollen die MiniHDs ohne externe Stromversorgung direkt über die USB-, Firewire- oder PC-Card-Schnittstelle betrieben werden können, so dass bei einem Gewicht von rund 180 g und einer Größe von 12 x 7,6 x 1,3 cm höchste Mobilität geboten wird, so Archos. Die neuen Mini-HDs mit 6 GByte (ca. 186,- Euro), 20 GByte (ca. 267,- Euro) und 40 GByte (319,- Euro) sollen ab Mitte März im Handel erhältlich sein.

Archos FireHD
Archos FireHD
Mit einer nicht austauschbaren Firewire-Schnittstelle ausgestattet sind Archos' FireHDs, die auf der CeBIT auch mit 40 GByte (7200 Umdrehungen/Minute), 60 GByte (5400 U/Min) und 80 GByte (5400 U/Min) vorgestellt werden. Die FireHDs sind 19 x 11,5 x 3,5 cm groß und 750 Gramm schwer. Das 40-GByte-Modell mit 7200 U/Min soll ab März mit (rund 313,- Euro) und ohne Firewire-PCI-Karte (278,- Euro) ausgeliefert werden. Preise und Verfügbarkeiten für die FireHDs mit 60/80 GByte und 5400 U/Min. konnte Archos noch nicht nennen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld, Hamburg
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. reduzierte PS4-Bundles, Videospiele und Fernseher. Weitere Aktionen u. a. Echo Plus...
  2. (u. a. HP Pavilion 32 für 279€ und HP Omen 25 für 219€)
  3. (heute u. a. Roccat Isku+ Force FX für 66€ und Predator Collection für 13,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  2. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  3. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  4. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  5. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  6. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  7. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  8. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  9. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  10. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Unpassender Vergleich

    _LC_ | 09:09

  2. Re: Wow und....Ehm...

    slead | 09:04

  3. Re: Nett

    elcaron | 09:04

  4. Oberes Management funktioniert wie folgt (gilt...

    Desertdelphin | 09:03

  5. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    chewbacca0815 | 09:03


  1. 09:00

  2. 08:02

  3. 07:47

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 11:55

  7. 11:21

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel