Abo
  • Services:

Trillian 0.721 - Mini-Update behebt AIM-Probleme

AOL sperrte bewusst AIM-Kommunikation mit Trillian

In den vergangenen beiden Tagen hatte die Version 0.71 sowie das neue 0.72-Release des Instant Messengers Trillian Probleme, eine AIM-Verbindung aufzubauen. AOL wollte nach Informationen von CNet.com einen Verbindungsaufbau von Trillian mit dem AOL Instant Messenger (AIM) mit aller Gewalt verhindern. Nun steht eine aktualisierte Version von Trillian zum Download bereit, die wieder in der Lage sein soll, eine AIM-Verbindung aufzubauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Unterschied zur Version 0.72 bietet die aktuelle Trillian-Fassung 0.721 somit keine Neuerungen. Es wurde lediglich die AIM-Anmelderoutine überarbeitet, so dass auch der AOL-Instant-Messenger-Teil von Trillian wieder reibungslos funktionieren soll. Die anderen von Trillian unterstützten Instant Messenger wie ICQ, IRC sowie der MSN- und Yahoo-Messenger arbeiteten auch in den älteren Versionen tadellos.

Stellenmarkt
  1. AKKA GmbH & Co. KGaA, München
  2. netvico GmbH, Stuttgart

Gegenüber dem amerikanischen Online-Computer-Magazin CNet.com bezog AOL Stellung und erklärte, dass die Kommunikation zwischen dem AOL-Netzwerk und Trillian aus Sicherheitsgründen gezielt unterbunden wurde. "Es ist schon lange unsere Politik, dass wir Software stoppen, die sich in unser System hackt und so die Sicherheit unseres Systems gefährdet", gibt sich AOL-Sprecherin Kathy McKiernan verschwörerisch. Dieses Verhalten von AOL stellt keine Überraschung dar, denn AOL hatte auch Größen wie Microsoft und AT&T vorgeworfen, widerrechtlich in das AIM-System einzudringen. Auch hier wurde lediglich eine Software angeboten, die Verbindung mit anderen AIM-Nutzern aufbaute.

Cerulean Studios bietet Trillian 0.721 ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos zum Download an. Auch eine deutschsprachige Version von Trillian 0.721 steht mittlerweile kostenlos zum Download unter www.trillian-messenger.de bereit. Dennoch ist Trillian Donation Ware, das heißt, die Programmierer erbitten eine Spende für die Weiterentwicklung der Software.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

ip (Golem.de) 19. Feb 2002

stimmt, hatten wir ja auch schon am Montag Morgen berichtet: https://www.golem.de/0202...

Markus Clemenz 18. Feb 2002

Leider funktioniert Trillian derzeit in Verbindung mit AIM wieder nicht (aktuelle Version...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /