• IT-Karriere:
  • Services:

IBM stellt neue E-Learning-Plattform vor

Software-Paket mit integrierten E-Learning-Modulen von IBM Mindspan

IBM hat ein Software-Paket mit integrierten E-Learning-Modulen von IBM Mindspan Solutions angekündigt. Das neue E-Learning-System beinhaltet ein individuelles Learning Management System (LMS) und ermöglicht den Unterricht in virtuellen Klassenräumen, d.h. Internet-basierte Lerninhalte können in Schulungsprogramme eingebaut werden. Die Technologie unterstützt multimediales Lernen und soll vor allem für Weiterbildung in Unternehmen geeignet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

"Immer mehr Unternehmen wollen die Methode des E-Learnings einführen, um die interne Trainingskultur neu zu beleben und geschäftsrelevante Aufgaben zu lösen. Wir nehmen diesen Trend sehr wichtig und bieten mit Next Generation eine neue E-Learning-Plattform, die den wachsenden Ansprüchen des Marktes und den Bedürfnissen der Kunden hinsichtlich Technologie, Inhalt und Service voll entspricht", so Andrew Sadler, Director IBM Mindspan Solutions.

Stellenmarkt
  1. AUSY Technologies Germany AG, München, Hamburg, Düsseldorf
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Die integrierte, auf Java 2 Enterprise Edition (J2EE) basierende Kombination von E-Learning-Modulen beinhaltet ein virtuelles Klassenzimmer und ein LMS-System für die Einführung und die Organisation sowohl von Online-Unterricht als auch von herkömmlichen Schulungsprogrammen.

Die Technologie kann zur Ergänzung bereits vorhandener E-Learning-Systeme oder zur kompletten Neugestaltung eines einheitlichen E-Learning-Systems eingesetzt werden.

Im Gegensatz zu anderen E-Learning-Systemen, die nur einen einzigen Modus des E-Learning bieten, ermöglicht IBM, durch die Kombination verschiedener Module virtuelles Lernen flexibel und nach Wichtigkeit einzusetzen. Je nach Bedarf im Unternehmen kann E-Learning zum Beispiel zunächst für einen kleinen Kreis von Mitarbeitern in Frage kommen oder im Rahmen eines unternehmensweiten E-Learning-Netzes implementiert werden.

Das E-Learning-System unterstützt spezielle Knowledge-Management-Funktionen, die es dem Anwender ermöglichen, Wissenslücken im Unternehmen durch eine effektive Organisation und gezielte Verbreitung von Informationen zu schließen. Für das Authoring von E-Learning-Lösungen bietet IBM seinen Kunden das Learning Content Management System (LCMS) an. Diese Entwicklungsstufe der IBM Mindspan Solutions baut auf IBM Lotus LearningSpace 5.0 auf und bietet zusätzliche Flexibilität und Funktionalität für die Personalfortbildung und den internen Wissenstransfer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit AMD Ryzen 9 5900X + Gigabyte RTX 3080 AORUS für 3.000€)
  2. bei o2 für 44,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  3. bei o2 für 42,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  4. (u. a. LG 43UP76906LE 43 Zoll LCD für 482,50€ (inkl. Cashback), Gigaset C 430 A Duo 2x...

Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /