Abo
  • Services:

KnightShift - Neues 3D-Strategiespiel vom Earth-2150-Team

Strategie-Rollenspiel-Mix mit Fantasy-Hintergrund

Das beim deutschen Spieleentwickler Zuxxez Entertainment AG unter Vertrag stehende polnische Entwicklerteam "Reality Pump Studios" arbeitet gerade an dem 3D-Strategiespiel KnightShift. Das eher humoristisch angehauchte Spiel soll dank der Earth-III-Engine eine sehr detaillierte 3D-Grafik besitzen und Maßstäbe setzen.

Artikel veröffentlicht am ,

So sollen 3D-Objekte im Spiel dank Bezier-Kurven nur wenige Ecken und Kanten aufweisen, also organischer wirken. Ein neu entwickeltes Skelett-Animations-System soll darüber hinaus für realistische Bewegungen der 3D-Figuren und anderer bewegter Objekte sorgen. Zuxxez verspricht, dass die Echtzeit-3D-Grafik aussehen würde, als ob sie vorberechnet wäre.

KnightShift verspricht eine detaillierte 3D-Fantasy-Welt
KnightShift verspricht eine detaillierte 3D-Fantasy-Welt
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. TeamBank, Nürnberg

Das Spiel selbst ist eine Echtzeitstrategie/Rollenspiel-Mix, der sich um "galante Ritter und dämliche Kühe" in einer mittelalterlich angehauchten Fantasiewelt voller auf Besen fliegender Hexen, düsteren Priester, Giganten und auch einem einsamen Drachen dreht. Jede Spielfigur soll ihre eigene Persönlichkeit besitzen und mit den anderen Bewohnern der Welt von KnightShift interagieren.

Ritter und blöde Kühe
Ritter und blöde Kühe
Zuxxez und Reality Pump Studios planen, das Windows-PC-Spiel im September 2002 fertig zu haben. Reality Pump Studios zeichnet unter anderem für die 3D-Strategie-Spiele 'World War III: Black Gold' und Earth 2150 verantwortlich. Zudem entwickelt das Programmierteam gerade dessen Online-Nachfolger Earth 2160, der ebenfalls die Earth III getaufte 3D-Engine nutzen und im vierten Quartal 2002 erscheinen soll.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

CK (Golem.de) 31. Jan 2002

Das sind nur die abgeschlossenen Projekte! Earth 2160 wurde im letzten Jahr angekündigt...

CK (Golem.de) 31. Jan 2002

2160 ist letztes Jahr angekündigt worden und soll im vierten Quartal 2002 erscheinen...

[MsG]Martin 31. Jan 2002

.... verrät folgendes (http://www.zuxxez.com/development/reality_pump.htm) ROJECTS...

Matthias 31. Jan 2002

Earth 2160??? Ich dachte, es gibt nur die Spiele Earth 2140 und 2150???


Folgen Sie uns
       


Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live

Zwei Spiele, die extrem ähnlich aussehen, sich aber grundlegend anders spielen. Wir schauen das 2D-Dark-Souls Death's Gambit sowie das Metroidvania auf Speed Dead Cells bei #GolemLive an.

Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /